Alle Kategorien
Suche

Schnell eine feste Brust bekommen - so geht's mit Übungen

Wer gerne über eine schlanke, muskulöse und kräfige Statue verfügt, möchte auch schnell eine feste Brust aufbauen. Mit einigen Übungen und ernährungsspezifischen Faktoren kann der Brustbereich innerhalb weniger Wochen gezielt gefestigt und gestrafft werden.

Brustmuskelwachstum erfolgt durch gezieltes Training.
Brustmuskelwachstum erfolgt durch gezieltes Training.

Was Sie benötigen:

  • 1 Kurzhantel 5-10 kg
  • Fitnessmatte
  • Eiweißpulver

Schnell kräftige Muskeln aufbauen

Wenn Sie gerne schnell Muskeln, vor allem eine feste Brust aufbauen möchten, sollten Sie das Work-out gezielt unter diesem Blickwinkel auch beginnen.

  • Eine feste Brust erzielen Sie schnell, wenn Sie die "Geheimnisse" des Bodybuildings oder Krafttrainings anwenden. Das bedeutet, dass Muskeln vor allem wachsen, wenn der Muskelwachstumsreiz gegeben ist.
  • Muskeln werden dann entsprechend schnell kräftig und fest, wenn ein Gewicht oder Widerstand verwendet wird, der eine Übung oder einen Bewegungsablauf maximal ca. 15 Mal absolvieren lässt. Das heißt, machen Sie eine Übung, sollte das Gewicht für schnelles Muskelwachstum so gewählt sein, dass Sie 15 Mal eine Bewegung durchführen, bevor der Brustmuskel erschöpft ist.
  • Dieses Work-out sollten Sie mit je 15 Bewegungsabläufen pro Satz in zwei bis drei Sätzen wiederholen, wobei Sie zwischen den Sätzen ca. 2 Minuten pausieren, um nach der lokalen Erschöpfung der Brustmuskeln wieder für den nächsten Satz zu Kraft zu kommen.
  • Wenn Sie schnell eine feste Brust aufbauen möchten, sollten Sie vor allem bei Trainingseinheiten mit höheren Gewichten im Anschluss auch eiweißreiche Kost oder Eiweißpulver in Form eines Shakes verzehren, da Eiweiß die Muskeln aufbaut, diese selbst aus Aminosäuren als den kleineren Eiweißbausteinen bestehen.

Eine feste Brust durch lokale Übungen

Mit den Übungen, die vor allem die Brustmuskeln ansprechen und aktivieren, können Sie schnell eine ansehnliche, kräftige und feste Brust entwickeln.

  • Um grundsätzlich als Anfänger die Brust schnell zu trainieren, sollten Sie für ein festes Muskelgewebe Liegestütze absolvieren. Dazu legen Sie sich mit dem Bauch auf den Boden, stützen Ihre Hände seitlich der Brust flach und nach vorne gerichtet auf den Boden ab. Gleichzeitig stützen Sie im hinteren Bereich den Körper auf den Fußspitzen. Nun heben und senken Sie den Oberkörper, indem Sie die Arme strecken und senken, sodass neben den Armen vor allem Ihre Brust trainiert wird. Absolvieren Sie die Liegestütze auch variabel, sodass Sie die Hände auch nicht seitlich neben, sondern beinahe unter der Brust platzieren, um mehr Widerstand für den Brustbereich aufzubauen, damit die Brust schnell fest wird.
  • Neben den Liegestützen bietet sich zum schnellen Aufbau der festen Brust auch das Hanteltraining an. Stellen Sie sich gerade hin, nehmen eine Hantel zur Hand und halten diese um Leistenbereich vor dem Körper. Aus dieser Ausgangsposition führen Sie nun die Hantel langsam vor dem Bauch an die gegenüberliegende Schulter. Danach senken Sie die Hantel wieder in Ausgangsposition. Durch diesen Bewegungsablauf konzentrieren Sie sehr effektiv das Gewicht der Hantel auf die Brust, sodass diese gut trainiert und somit schnell fest und kräftig wird. Absolvieren Sie für ein harmonisches Brustwachstum diese Übung natürlich beidseitig mit je 2-3 Sätzen á 15 Wiederholungen.

Kombinieren Sie die Liegestütze und das Hanteltraining, sodass Sie bzgl. des Brusttrainings Abwechslung erhalten und sich somit schnell eine feste Brust aufbaut.

Teilen: