Alle Kategorien
Suche

Schneeränder an Schuhen entfernen - so geht's

Der erste Schnee im Winter erfreut die Herzen der Menschen. Die Schneeränder an den Schuhen, die durch das Streusalz entstehen, sind jedoch kein Grund zur Freude. Schneeränder sollte man nicht nur entfernen, sondern auch dafür sorgen, dass sie nicht erneut entstehen.

Schneeränder an Schuhen lassen sich verhindern.
Schneeränder an Schuhen lassen sich verhindern.

Was Sie benötigen:

  • Lederstiefel mit Schneerändern
  • Wildlederstiefel mit Schneerändern
  • Imprägnierspray
  • Wolltuch
  • Milch
  • Wasser
  • Feinwaschmittel
  • Topf zum Schmelzen
  • Herd
  • Rizinusöl oder
  • Bienenwachs
  • Schafsfett

Wie Sie Schneeränder beseitigen können

  • Nehmen Sie die Lederstiefel, die Schneeränder haben, zur Hand.
  • Holen Sie sich aus der Küche Milch. Nehmen Sie ein Tuch zur Hand.
  • Geben Sie auf das Tuch ausreichend Milch, damit Sie die Schneeränder an den Schuhen damit abreiben können.
  • Nehmen Sie die Wildlederstiefel, die Schneeränder am Leder haben, zur Hand.
  • Besorgen Sie sich warmes Wasser und ein Feinwaschmittel.
  • Nehmen Sie ein Tuch, tauchen dies in warmes Wasser und geben etwas Feinwaschmittel auf das Tuch.
  • Reiben Sie die Schneeränder mit diesem getränkten Tuch ab.

So viel zur Beseitigung der Schneeränder an den Schuhen. Dabei soll es jedoch nicht bleiben. Man sollte auf jeden Fall die Leder- und Wildlederschuhe imprägnieren, damit die Schneeränder beim nächsten Spaziergang im Schnee gar nicht erst erneut auftreten.

Mittel, damit die Ränder an Schuhen nicht mehr auftreten

  • Nehmen Sie Ihre Lederstiefel am Abend zur Hand, die Sie zuvor von den Schneerändern befreit haben.
  • Besorgen Sie sich 2 Teile Bienenwachs und 1 Teil Schafsfett (Drogerie oder Apotheke).
  • Schmelzen Sie diese Mischung in einem Topf und tragen Sie sie sorgfältig auf die Lederstiefel auf.
  • Am nächsten Morgen reiben Sie die Reste mit einem Wolltuch ab.
  • Nehmen Sie die von den Schneerändern gereinigten Wildlederstiefel und sprühen Sie sie mit einem handelsüblichen Imprägnierspray für Wildlederschuhe ein.
Teilen: