Was Sie benötigen:
  • 250 g Honig
  • 125 g Zucker
  • 100 g Butter
  • 500 g Mehl
  • 20 g Pfefferkuchengewürz
  • 5 g Pottasche
  • 5 g Hirschhornsalz
  • 2 EL Weinbrand, Rum, Milch oder Kaffee
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • Für den Zuckerguss:
  • 200 g Puderzucker
  • 3 EL Wasser (oder Zitronensaft)

So entstehen die Schneemänner

  1. Im ersten Schritt sollten Sie das Mehl durchsieben, wenn Sie den Teig für die Schneemänner aus Pfefferkuchen vorbereiten möchten und geben das Pfefferkuchengewürz hinzu.
  2. Im Anschluss daran fügen Sie das Salz zu den bereits genannten Zutaten, da auch dieses nicht fehlen darf, wenn Sie den Teig für die Schneemänner aus Pfefferkuchen zubereiten möchten.
  3. Jetzt geben Sie den Zucker, die Butter und den Honig in einen Topf und erhitzen diese Rezeptzutaten, sodass es eine einheitliche Masse ergibt.
  4. Dann nehmen Sie den Topf vom Herd und lassen die Masse abkühlen. Als Nächstes nehmen Sie ein kleines Schüsselchen und geben die Triebmittel, also das Hirschhornsalz und die Pottasche, hinein. Lösen Sie die beiden Rezeptzutaten in der Flüssigkeit (Rum, Milch, Kaffee oder Weinbrand) auf, da auch diese unverzichtbar für den Teig der Schneemänner aus Pfefferkuchen sind.
  5. Jetzt geben Sie die abgekühlte Butter-Zucker-Honigmasse in die Schüssel mit dem Mehl und kneten alles gut durch. Fügen Sie ebenfalls die aufgelösten Triebmittel in den Teig und vermengen alle Zutaten noch einmal richtig.
  6. Zu guter Letzt legen Sie ein Backblech mit Backpapier aus und rollen den Teig für die Schneemänner aus Pfefferkuchen darauf aus. Danach bestreichen Sie den Teig mit dem Ei, welches Sie zunächst verquirlen sollten.
  7. Heizen Sie den Backofen auf 175 Grad Celsius vor, wenn Sie die Schneemänner aus Pfefferkuchen backen möchten. Danach schieben Sie das Backblech auf die mittlere Schiene und lassen den Pfefferkuchen in Schneemännerform für etwa 15 bis 20 Minuten backen.

Zuckerguss für den Schneemann aus Pfefferkuchen selber machen

  1. Zuerst geben Sie den Puderzucker in eine Schüssel, wenn Sie den Zuckerguss für die Schneemänner aus Pfefferkuchen machen möchten.
  2. Nun fügen Sie das Wasser (für Zitronenzuckerguss Zitronensaft) hinzu und rühren die beiden Zutaten gut durch, sodass eine einheitliche Masse entsteht.
  3. Haben Sie Wasser zugefügt, so sollten Sie nun den Zuckerguss mit ein wenig Backöl abschmecken.

Nach dem Abkühlen der Schneemänner aus Pfefferkuchen können Sie diese anschließend direkt mit dem Zuckerguss bestreichen.