Alle Kategorien
Suche

Schnabulieren - das können Sie darunter verstehen

Schnabulieren ist ein entzückendes kleines Wort für alles, was Sie mit dem Mund erledigen. Lesen Sie gespannt weiter, was Sie alles mit dem Wort schnabulieren ausdrücken können.

Schnabulieren kommt von Schnabel.
Schnabulieren kommt von Schnabel. © Peter Freitag / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • etwas Zeit und Spaß an Worten

Schnabulieren ist von dem Wort "Schnabel" abgeleitet und bedeutet trotzdem etwas sehr Positives und Schönes.

So schnabulieren Sie beim Essen

  • Für das Schnabulieren stand der Schnabel des Vogels Pate. Nicht als Negativbewertung, sondern, weil ein Vogel eher so seine Nahrung aufnimmt, dass es als elegant bezeichnet werden kann. Vögel picken sich ihre Körnchen einzeln aus dem Angebot und wirken dabei sehr wählerisch. Vögel suchen gezielt nach einzelnen Leckerlis. Sie nehmen immer nur eine sehr kleine Portion zu sich und bekleckern sich nicht. Das ist der Ursprung des Wortes schnabulieren.
  • Gemeint ist im Fall der Nahrungsaufnahme mit Schnabulieren, dass Sie sich gezielt kleine Häppchen aus einem Angebot auswählen und diese genüsslich verzehren.
  • Wenn Sie schnabulieren, stillen Sie nicht in erster Linie Ihren Hunger. Sie befriedigen beim Schnabulieren Ihren Appetit und lassen sich von Ihren Augen und Ihrer Nase zum Kosten und Naschen verführen.
  • Schnabulieren ist beim Essen ein legeres und gemütlich anmutendes Wort für reinen Genuss.

So schnabulieren Sie im Gespräch

  • Sie können auch in einem Gespräch schnabulieren. Auch hier wird die Ableitung über die Vögel genommen. Auch bei einem Schnabulieren ohne Essen geht es in dem Gespräch ums Essen. Zum Schnabulieren zählen auch spontane gemeinsame Kaffeepausen mit ein paar Keksen.
  • Bei dieser Form von Schnabulieren genießen Sie ein paar Minuten Auszeit in aller Ruhe mit einem angenehmen Gesprächspartner.
  • Beim Schnabulieren geht es nicht um große Weltpolitik. Beim Schnabulieren wird Small Talk zelebriert oder auch mal deutlich über unliebsame Mitmenschen gelästert. In dem Fall ist Schnabulieren die kleine, genussreiche Pause aus dem Alltag.

Schnabulieren ist ein Stück Luxus in unserem Alltag.

Teilen: