Alle Kategorien
Suche

Schmuck filzen - so gelingen kleine Perlen

Schmuck filzen - so gelingen kleine Perlen2:16
Video von Brigitte Aehnelt2:16

Wolle eignet sich nicht nur zur Selbermachen von Kleidungsstücken und Accessoires. Mit der faszinierenden Technik des Filzens können Sie auch wunderschönen Schmuck aus Wolle anfertigen. So können Sie aus Wolle zum Beispiel kleine bunte Perlen filzen, die Sie anschließend zum Basteln von individuellen Halsketten, Armbändern und Ähnlichem auffädeln können.

Was Sie benötigen:

  • Naturfarbene und bunte Wolle
  • Pflanzenölseife

So machen Sie Schmuck aus Wolle selber

Bevor Sie mit dem eigentlichen Filzen der Schmuckperlen beginnen, müssen Sie die Wolle in die richtige Form bringen und zum Verzieren vorbereiten.

  1. Um aus Wolle kleine Schmuckperlen zu filzen, benötigen Sie zunächst etwas naturfarbene Wolle, um daraus viele winzige Knäuel zu wickeln, die möglichst fest sein sollten, damit die Perlen gut gelingen.
  2. Wenn Sie genügend kleine Perlen für Ihre Kette beisammenhaben, können Sie damit beginnen, Wollfäden in verschiedenen bunten Farben um diese herumzuwickeln.
  3. Achten Sie dabei darauf, die Schmuckperlen nicht komplett mit der Wolle zu umwickeln, sondern nur soviel davon zu verwenden, dass die Knäuel unter den Fäden noch sichtbar bleiben.

So gelingt das Filzen der Perlen

  1. Geben Sie zum Filzen der Schmuckperlen zunächst etwas heißes Wasser in eine Schüssel und tauchen Sie die kleinen Perlen vorsichtig hinein.
  2. Geben Sie anschließend ein bis zwei Tropfen Pflanzenölseife darauf und arbeiten Sie diese erst durch sanftes und dann durch etwas festeres Streichen mit den Fingern in die Perle ein.
  3. Jetzt können Sie damit beginnen, die Perlen mit kleinen Mustern zu verzieren, indem Sie die darüber gewickelten bunten Wollfäden mit den Fingerspitzen etwas auseinanderziehen und dann wieder glatt streichen.
  4. Bearbeiten Sie die Schmuckperlen anschließend wieder mit Ihren Fingern, indem Sie langsam darüber streichen und sie langsam zwischen den Fingerspitzen zu rollen beginnen, bis sie eine ausreichende Festigkeit erreicht haben.
  5. Achten Sie beim Filzen darauf, das abgekühlte Wasser hin und wieder aus den Perlen herauszudrücken, diese erneut in heißes Wasser zu tauchen und gegebenenfalls noch etwas Seife hinzuzugeben.

Wenn Sie mit dem Filzen der Perlen fertig sind, können Sie sie mit klarem Wasser ausspülen und zum Trocknen auf ein Handtuch legen. Anschließend brauchen Sie sie zum Basteln einer Kette oder anderem Schmuck nur noch aufzufädeln.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos