Alle Kategorien
Suche

Schmorkohl - ein raffiniertes Rezept

Sind Sie auf der Suche nach einer Möglichkeit, wie man Schmorkohl besonders raffiniert und lecker zubereiten kann? Das Rezept mit Schmorkohl und Hackfleisch ist dann sicherlich das, wonach Sie gesucht haben.

Servieren Sie Schmorkohl zum Mittag.
Servieren Sie Schmorkohl zum Mittag. © Michael_Finger / Pixelio

Zutaten:

  • Für 4 Portionen Schmorkohl:
  • 1 Weißkohl ca. 1,2 kg
  • 2 Zwiebeln
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 250 ml Tomatensaft
  • 1/2 Bund Dill
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Öl
  • 500 g Hackfleisch
  • 3 EL Tomatenmark
  • 1 Prise Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver

Zutaten für den Schmorkohl vorbereiten

Wenn Sie Schmorkohl zubereiten möchten, schmeckt dieser besonders gut, wenn Sie ihn zusammen mit Hackfleisch kochen. Um das Gericht zu kochen, müssen Sie zuerst ein paar Zutaten vorbereiten.

  1. Als Erstes können Sie also sowohl die frischen Zwiebeln und eine frische Knoblauchzehe abschälen.
  2. Die beiden geschälten Zutaten müssen danach sehr fein klein geschnitten werden. Dies können Sie von Hand mit einem Messer erledigen oder mithilfe eines Zerkleinerers.
  3. Als Nächstes muss der Schmorkohl beziehungsweise Weißkohl abgewaschen werden.
  4. Anschließend können Sie den Kohl in vier Teile teilen und den Strunk in der Mitte entfernen.
  5. Waschen Sie danach den Kohl ein zweites Mal und schneiden Sie ihn dann in feine Streifen.

Den Schmorkohl zusammen mit Hackfleisch servieren

Nachdem Sie die Zutaten für den Schmorkohl vorbereitet haben, können Sie damit anfangen den Schmorkohl zuzubereiten.

  1. Dazu geben Sie bitte zuerst die angegebene Menge an Öl in einen großen Topf und lassen Sie dieses dann heiß werden.
  2. Ist das Öl heiß, können Sie das Hackfleisch hineingeben, anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Wenn das Hackfleisch krümelig ist, können Sie es herausnehmen und kurz zur Seite stellen.
  3. Danach können Sie den Knoblauch, den klein geschnittenen Weißkohl und die Zwiebeln in den Topf geben und dann 2 Minuten lang anschmoren.
  4. Rühren Sie nun das Tomatenmark unter und schwitzen Sie auch dieses kurz an.
  5. Nun können Sie das Hackfleisch wieder in den Topf geben und dieses dann mit dem Schmorkohl vermischen.
  6. Würzen Sie das Gericht mit etwas Zucker, Salz, Paprikapulver und Pfeffer und löschen Sie es dann mit dem Tomatensaft und der Gemüsebrühe ab.
  7. Legen Sie nun den Deckel auf den Topf und lassen Sie den Weißkohl 15 Minuten lang schmoren.
  8. Zum Schluss können Sie noch den fein gehackten Dill unter den Schmorkohl rühren und diesen dann servieren.
Teilen: