Alle Kategorien
Suche

Schminktipps für den Sommertyp

Der Sommertyp zeichnet sich durch eine helle, stark pigmentierte, aber zumeist sehr feine Haut aus. Frauen mit diesem Hauttyp sollten sich ihrem Typ entsprechend schminken. Schminktipps für den Sommertyp erhalten Sie in diesem Beitrag.

Zarte Rosé-Töne sind ideal für den Sommertyp.
Zarte Rosé-Töne sind ideal für den Sommertyp.

In der Typberatung gibt es vier Gruppen, in die die einzelnen Hauttypen unterteilt sind. Es gibt also den Frühlings-, Herbst-, Winter- und den Sommertyp. Die verschiedenen Typen benötigen natürlich auch unterschiedliche Make-ups. Welche Farben zu Ihnen als Sommertyp passen, verraten die nachfolgenden Schminktipps.

Allgemeine Infos zum Sommertyp

  • Zum Sommertyp passen allgemein besser hellere Farbtöne. Diese sollten aber nach Möglichkeit auch nicht zu kräftig oder grell sein. Weiche Pastelltöne und kühle Blautöne sind ideal.
  • Wenn Sie als Sommertyp auf einen Kajalstift auf keinen Fall verzichten möchten, dann sollten Sie niemals einen schwarzen auftragen. Das wirkt zu Ihrem Typ viel zu hart und unnatürlich. Gleiches gilt für Wimperntusche.
  • Als Sommertyp sollte man immer Rouge verwenden. Die Betonung der Wangenknochen ist bei diesem Hauttyp wichtig, um die Zartheit Ihres Teints positiv in Erscheinung zu bringen.

Schminktipps für den sommerlichen Typ

  • Die Grundierung sollte ein helles Make-up sein. Auf dieses können Sie im Sommer auch verzichten, wenn Sie ansonsten eine schöne feine Haut haben.
  • Als Lidschatten können Sie mit kühlen Blautönen oder auch mit Farben wie silber oder hellgrau arbeiten. Auf die immer modischen Farben wie grelles Pink oder Orange sollte auf jeden Fall verzichtet werden.
  • Kajal und Mascara können in solidem, natürlichen Braun verwendet werden, aber auch gerne grau oder blau. Wichtig ist, dass Sie schwarz vermeiden und die verwendete Farbe nicht zu grell ist.
  • Die Wangen sehen am schönsten aus, wenn Sie mit einem blassen Altrosa betont werden. Das sorgt für einen frischen, natürlichen Look. Für das Abend-Make-up darf das Rouge ruhig ein wenig auffälliger sein. Spielen Sie hier dann mit verschiedenen Rosa-Tönen.
  • Zum Schluss werden die Lippen geschminkt. Am schönsten wirkt der Sommertyp, wenn Sie eine Lippenstiftfarbe in einem leicht blaustichigen Rot- oder Roséton wählen. 

Diese Schminktipps sollten Ihnen als Sommertyp dabei helfen, das richtige Make-up zu finden. Allerdings gilt auch hier, dass Sie am besten ein wenig herumexperimentieren, um einen Look zu finden, der Ihnen gefällt und zu Ihnen passt. Viel Vergnügen!

Teilen: