Alle Kategorien
Suche

Schminktipps für "Biene Maja"

Schminktipps für "Biene Maja"3:00
Video von I. Wentz3:00

Der Fasching steht kurz vor der Tür und Sie haben sich entschieden als Biene Maja zu gehen, jedoch fehlt Ihnen die Inspiration für das Make-up? Dann sammeln Sie hier ein paar Schminktipps.

Was Sie benötigen:

  • Gesichtscreme
  • Faschingsschminke, gelb und schwarz
  • schwarzen Kajalstift

Biene Maja - das Gesicht schminken

  1. Bevor Sie die Schminktipps für Biene Maja umsetzen, sollten Sie zunächst eine hautfreundliche Gesichtscreme auftragen. Diese bereitet Ihr Gesicht optimal auf die Schminke vor und Sie haben am Abend nicht so viel tun beim Abschminken.
  2. Nehmen Sie nun die gelbe Faschingsschminke zur Hand und malen Sie damit Ihr Gesicht aus. Die obere Stirnhälfte wird dabei jedoch ausgelassen. Stattdessen schließen Sie Ihr Gesicht in einer Herzform, wobei die gelbe Schminke ein Stück über Ihren Augenbrauen rundlich und zur Nase hin spitz gemalt wird.
  3. Mit der schwarzen Faschingsschminke umranden Sie jetzt das Biene-Maja-Gesicht. Achten Sie auch auf die herzförmige Form und zeichnen Sie diese ebenso nach. Im Anschluss sollte Ihr Gesicht wie ein Herz aussehen, das nach außen hin etwas breiter verläuft.
  4. Biene Maja benötigt auch noch Fühler. Diese malen Sie ebenfalls mit der schwarzen Schminke oder optional mit einem schwarzen Kajalstift auf. Hierbei können Sie sich an der Vertiefung über der Nase orientieren. Zeichnen Sie davon ausgehend einfach zwei Striche, welche eine bogenförmige Form besitzen sollten und versehen Sie die Enden der Fühler mit jeweils einem Punkt.

Weitere Schminktipps

  1. Die Basis für Biene Maja ist nun geschafft. Jetzt kommen die Details. Hierfür sind die Schminktipps besonders wertvoll.
  2. Ein echter Hingucker, egal ob zu Halloween oder Karneval, ist ein Vampir. Sie wollten …

  3. Jetzt ist es an der Zeit, Biene Maja ein paar Wimpern zu verleihen. Dafür nehmen Sie am besten auch wieder die schwarze Faschingsschminke zur Hand, welche jedoch angespitzt sein sollte. Ansonsten verwenden Sie lieber den Kajal, denn hier sind dünne Striche sehr wichtig.
  4. Zeichnen Sie nun, beginnend am oberen Wimpernrand, ein paar senkrechte Striche. Diese sollten ungefähr bis zu den Augenbrauen gehen. Achten Sie auf eine saubere Arbeit, da das Ergebnis sonst nicht mehr so schön aussieht.
  5. Anschließend bekommt Biene Maja noch eine kleine Nase aufgezeichnet. Hierfür wird wieder die schwarze Schminke benötigt. Malen Sie sich auf die Nasenspitze einen schwarzen Punkt. Dieser sollte nicht zu winzig, aber auch nicht so groß sein.
  6. Auch die Lippen werden zu einem Spitzmund verziert. Zeichnen Sie sich dazu zwei schwarze Halbkreise jeweils auf Ihre oberen und unteren Lippen. Beachten Sie bei der Oberlippe aber Ihre natürliche Lippenform und zeichnen Sie diese auch so nach.
  7. Möchten Sie die Augen noch etwas betonen? Dann bedienen Sie sich aus dem Repertoire der Schminktipps und malen sich mit dem schwarzen Kajalstift einen Strich am unteren Augenlid.
  8. Die letzten Schminktipps sind für die Wangen. Dazu malen Sie sich mit der schwarzen Schminke drei bis vier waagerechte Streifen auf. Anschließend nehmen Sie wieder die gelbe Schminke zur Hand und verstärken damit farblich Ihren Nasenrücken.
  9. Auch das Kinn der Biene Maja wird farblich noch betont. So können Sie eine Art Bart andeuten. Die schwarzen Querstreifen werden nun auch parallel mit der gelben Schminke betont.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos