Alle Kategorien
Suche

Schminken als Cheerleader - so geht's

Cheerleader haben den Ruf, jung, athletisch, strahlend und unheimlich sexy zu sein. Der atemberaubende Sport verlangt gerade deshalb ein haltbares Make up, das diesem Image gerecht wird. Erfahren Sie hier, wie Sie sich für das Cheerleading am besten schminken.

Cheerleader brauchen ein tolles Make up!
Cheerleader brauchen ein tolles Make up!

Was Sie benötigen:

  • Concealer
  • Flüssig-Make-up oder getönte Tagescreme
  • Puder
  • Rouge
  • Lidschatten
  • Eyeliner
  • Wimperntusche
  • Lipgloss

Eine strahlende Haut schminken

Cheerleader sollen jung und sexy, athletisch und gut gelaunt wirken. Daher sollte auch Ihre Haut einen gepflegten Teint aufweisen, der nicht gleich beim ersten Schweißtropfen verwischt.

  1. Geben Sie Concealer in die inneren Augenwinkel und unter die Augen. Klopfen Sie ihn gut ein und verwischen Sie die Ränder.
  2. Schminken Sie den Rest Ihres Gesichtes mit einem flüssigen Make up oder mit einer getönten Tagescreme. Da Cheerleading oft an der frischen Luft praktiziert wird, sollten Sie ein Make up mit Lichtschutzfaktor wählen.
  3. Verteilen Sie mit einem Puderquast Puder auf Ihrem gesamten Gesicht. Klopfen Sie ihn mit dem Puderquast leicht ein und wiederholen Sie den Vorgang. Mit dem Puder fixieren Sie Concealer und Make up und machen beides haltbarer.
  4. Für einen jugendlich strahlenden Teint betonen Sie nun Ihre Wangenknochen mit etwas Rouge. Wählen Sie einen rosigen Farbton, der leicht glänzt. So wirkt Ihr Teint strahlender.
  5. Katzenaugen oder Cat Eyes geben dem Gesicht einen geheimnisvollen Ausdruck. Schon auf …

Cheerleader zeigen in der Regel viel Haut an Armen und Beinen. Um eine gute Show zu liefern, können Sie diese mit einer glitzernden Bodylotion oder Hautöl eincremen. So erhalten Sie auch dort eine strahlende, vorzeigbare Haut.

Das passende Make up für Cheerleader

Da Cheerleader vor Publikum performen, das meist etwas weiter weg sitzt, sollten Sie sich etwas kräftiger und glamouröser schminken.

  1. Als Lidschatten sind kräftige Farben gefragt, die sich entweder am Cheerleader-Outfit orientieren oder einen Kontrast zu Ihrer eigenen Augenfarbe bilden. Kräftige Grün- oder Blautöne sorgen hier für einen Hinkucker.
  2. Verteilen Sie den helleren Lidschattenton auf dem gesamten Lid.
  3. Mit dem dunkleren Ton schattieren Sie die äußeren Augenwinkel und verwischen ihn bis in die Lidfalte.
  4. Wiederholen Sie den Vorgang mehrmals, um kräftige, haltbare Töne zu erhalten.
  5. Zeichnen Sie mit dem Eyeliner, der am besten flüssig und wasserfest ist, am oberen Wimpernrand einen Lidstrich.
  6. Betonen Sie Ihre Wimpern mit wasserfester, tiefschwarzer Wimperntusche. Besonders glamourös wirken falsche Wimpern, die für das Cheerleading glitzern dürfen.
  7. Betonen Sie Ihre Lippen mit einem roséfarbenen Lipgloss.

Damit Ihr Make up die Vorführung übersteht, ist es wichtig, dass Sie sich, auch wenn Sie schwitzen, nicht mit der Hand über das Gesicht fahren. Tupfen Sie die Haut stattdessen in der Pause mit trockenen Kosmetiktüchern leicht ab und pudern Sie sie nach.

Teilen: