Alle Kategorien
Suche

Schmackhafte Maronen - Pilze richtig zubereiten

Schmackhafte Maronen - Pilze richtig zubereiten2:01
Video von Lars Schmidt2:01

Jede Menge Maronen gesammelt und kein schmackhaftes Rezept? Bereiten Sie doch die Pilze einmal nach finnischer Art zu: Saure Sahne ist der Trick.

Was Sie benötigen:

  • als Beilage für 4 Personen:
  • 500 g frische Pilze
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Essl. Öl
  • 2 Essl. Butter
  • 1/2 Glas Weißwein
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • Salz
  • 2 -3 Essl. saure Sahne
  • frische Petersilie

Frische Maronen-Pilze finnische Art

  1. Die Maronen vorsichtig abbürsten, keinesfalls waschen, da sie sich wie ein Schwamm mit dem Wasser vollsaugen.
  2. Die Pilze klein schneiden, je nach Größe vierteln oder in Scheiben schneiden.
  3. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken.
  4. In einer breiten Pfanne das Öl und die Butter zusammen erhitzen.
  5. Zwiebel- und Knoblauchwürfel im Fett hell anbraten. Die Pilze zugeben und anbraten.
  6. Den Wein hinzufügen und bei niedriger Temperatur mit geschlossenem Deckel gar schmoren lassen. Wenn sic dabei zuviel Flüssigkeit bildet, lassen Sie die Pfanne offen.
  7. Die Pilze mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  8. Zuletzt die saure Sahne vorsichtig unterziehen, aber die Pilze nicht mehr kochen. Mit gehackter Petersilie bestreuen.

Die geschmorten Maronen passen zu vielen Fleischspeisen, in größeren Mengen jedoch auch zu Semmelknödel und natürlich zu Spaghetti. Kleine Mengen an frischen Maronen können Sie in zahllosen Gerichten mitkochen, zum Beispiel in Gemüse- oder Kartoffelsuppen, aber auch in Schmorgerichten wie Gulasch. Und natürlich können Sie für die finnischen Pilze auch alle andere Speisepilze sowie gekaufte Champignons verwenden. Um den Pilzgeschmack in diesem Fall zu intensivieren, sollten Sie eine kleine Menge getrocknete Steinpilze mitkochen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos