Alle Kategorien
Suche

Schlumpfmütze basteln - so geht's mit Filz

Schlumpfmütze basteln - so geht's mit Filz 1:30
Video von Bianca Koring1:30

Jeder kennt die kleinen süßen Schlümpfe, die witzigen blauen Wesen mit ihren weißen Mützen bzw. Papa-Schlumpf mit seiner roten Mütze. Hier bekommen Sie eine Anleitung, wie Sie sich eine Schlumpfmütze selbst basteln können.

Was Sie benötigen:

  • roten oder weißen Filz
  • normale handelsübliche Watte
  • Pappe oder Papier für Schnittmuster
  • Bleistift
  • Schere
  • Stecknadeln
  • evtl. Schneiderkreide
  • Nadel und Faden

So einfach kann das Basteln einer Schlumpfmütze sein

  1. Um eine Schlumpfmütze zu basteln, benötigen Sie weißen oder auch roten Filz. Diesen bekommen Sie in allen Bastelgeschäften zu kaufen. Des Weiteren brauchen Sie noch handelsübliche Watte.
  2. Damit Ihnen die Schlumpfmütze auch passt, sollten Sie zuerst Ihren Kopfumfang ausmessen. Berechnen Sie wegen der Nahtzugabe zu Ihrem Umfang noch ca. 2 cm dazu.
  3. Zuerst zeichnen Sie zwei gleichgroße Schnittmuster für die Schlumpfmütze auf Pappe oder Papier.
  4. Wichtig hierbei ist, das Sie darauf achten, das Ihr Muster eine bananenförmige Biegung zum oberen Ende besitzt.
  5. Um Ihre Mütze nun zu basteln, schneiden Sie jetzt Ihr Schnittmuster aus. Dieses legen Sie dann auf Ihren Filzstoff und zeichnen es am besten mit Schneiderkreide nach.
  6. Damit Ihr Schnittmuster für Ihre Schlumpfmütze nicht verrutscht, können Sie es auch mit kleinen Stecknadeln am Stoff befestigen. So bekommen Sie das perfekte Nachzeichnen hin.
  7. Jetzt können Sie das Muster aus dem Filzstoff ausschneiden. Zum Fertigbasteln Ihrer Mütze brauchen Sie nun nur noch ein paar Handstiche. Eine Nähmaschine ist bei einer Schlumpfmütze nicht notwendig.
  8. Beide Teile nähen Sie jetzt mit einfachen Stichen zusammen. Beachten Sie dabei, dass das untere Ende an der Mütze offen bleibt.
  9. Sie können Ihre Mütze auch mit einem Gummiband einfassen. Dazu säumen Sie unten die Schlumpfmütze und ziehen in den Saum das Gummiband ein. So kann Ihnen die Mütze nicht vom Kopf rutschen.
  10. Jetzt befüllen Sie nur noch das Innere Ihrer Mütze mit der Watte, damit sie aufrecht steht.  

Auch das restliche Kostüm ist schnell gemacht

Die Schlumpfmütze haben Sie nun fertig gebastelt. Um als kompletter Schlumpf am Karnevalgeschehen teilzunehmen, brauchen Sie nicht mehr viel basteln. Die restlichen Teile lassen sich aus einfachen Klamotten kreieren.

  1. Sie benötigen hierfür nur eine ganz normale weiße Hose oder eine Strumpfhose.
  2. Jetzt müssen Sie nur noch ein blaues Langarmshirt und weiße Schuhe auftreiben, da dies die Grundausstattung der süßen Schlümpfe ist.
  3. Um wie ein perfekter Schlumpf auszusehen, darf auf keinen Fall die blaue Faschingsschminke fehlen.
  4. Nun können Sie genüsslich auf Ihrer Karnevalsfeier herumschlumpfen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos