Alle Kategorien
Suche

Schlümpfe - Figuren aus Fimo selber basteln

Schlümpfe - Figuren aus Fimo selber basteln2:20
Video von Lars Schmidt2:20

Aus der Modelliermasse Fimo können Sie selbst Schlumpf-Figuren kneten, wenn Sie sich am Original orientieren und bei der Konstruktion der Figuren an einige Regeln halten.

Was Sie benötigen:

  • Fimo
  • Ofen
  • eventuell Draht

So kneten Sie die Fimo-Schlümpfe

Die Grundkonstruktion der Schlumpf-Figuren können Sie aus folgenden Grundkörpern kneten:

  1. Kneten sie, wenn Sie Schlümpfe formen möchten, zunächst die Füße aus zwei gleichgroßen bohnenförmigen weißen Fimoklumpen.
  2. Kneten Sie den Rumpf des Schlumpfes aus einer Eiform, die doppelt so groß ist wie die Füße.
  3. Kneten Sie eine blaues und ein weißes Ei dieser Größe. Zerschneiden Sie beide Eier in gleicher Höhe etwas unterhalb der Mitte und fügen Sie den längeren blauen Teil als Oberkörper des Schlumpfes mit dem kürzeren weißen Teil als Unterkörper zusammen.
  4. Kneten Sie Kopf und Mütze der Schlumpf-Figur ebenfalls als Eiform, gehen Sie dabei wie beim Oberkörper vor, allerdings mit umgekehrter Farbverteilung und bei nahezu doppelter Größe.
  5. Rollen Sie entsprechend große Knetwürste in Blau und Weiß für die Arme und Beine des Schlumpfes.
  6. Formen Sie Nase, Ohren und Stummelschwanz aus blauen und die Augen aus weißen Kugeln.
  7. Fügen Sie Augenbrauen der Schlumpf-Figur aus schwarzen Mini-Rollen und Pupillen aus schwarzen Kugeln hinzu.

Das müssen Sie bei der Konstruktion der Figuren beachten

  • Beachten Sie bei der Konstruktion, dass Ihre Schlumpf-Figur möglichst die richtige Statik hat und die Füße eine plane Fläche besitzen, damit Ihre Figuren nach dem Aushärten selbständig stehen kann.
  • Unproblematisch herzustellen sind kleine Schlümpfe bis zu einer Größe von 4 cm. Bei größeren Figuren müssen Sie gewährleisten, dass diese vor dem Aushärten im Ofen nicht zusammenfallen.
  • Basteln Sie bei größeren Schlumpf-Figuren vor dem Kneten ein Drahtgerüst aus dünnem Draht in der gewünschten Größe und benutzen es als Skelett für Ihre Figur.
  • Alternativ zu einem Skelett können Sie die Schlumpf-Figur im Liegen aushärten lassen. Stützen Sie dazu die nicht aufliegenden Teile mit nicht brennbarem Material, damit die Form erhalten bleibt.

Härten Sie Fimo 20 bis 30 Minuten im Ofen bei 110 Grad aus. Lüften Sie währenddessen unbedingt, und vermeiden Sie in jedem Fall, die Dämpfe einzuatmen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos