Alle Kategorien
Suche

Schlaghose selber machen - so werden Sie zum Hippie

Sie brauchen eine Schlaghose und möchten aus einer alten Hose selber eine machen? Die Wahl des Stoffes ist dabei entscheidend.

Sie möchten eine Schlaghose daraus machen?
Sie möchten eine Schlaghose daraus machen?

Was Sie benötigen:

  • eine alte Hose
  • festen Stoff
  • eine spitze Schere
  • eine Nähmaschine

Mit dieser Anleitung nähen Sie in eine alte Hose Stoffschläge ein und verwandeln sie so in eine Schlaghose. Je nachdem, wie breit Sie den Schlag machen und welchen Stoff Sie verwenden, wird die Hose mehr oder weniger hippiehaft.

So wird eine Hose zur Schlaghose

Sie können für Ihre Schlaghose jede Art von langer Hose verwenden, die Ihnen gut passt und die doch nicht zu schade für die Änderungsarbeit ist.

  1. Der Stoff für den Schlag sollte allerdings gut ausgewählt werden. Er sollte fest und dick sein, damit sich der Schlag beim Tragen nicht einklappt, sondern der Schlaghose ihre charakteristische Form verleiht. Wenn Sie einen Jeansschlag in eine Jeans nähen, bleibt das Ergebnis recht salonfähig. Einen echten Hippieschlag schaffen Sie mit Blümchenmuster.
  2. Wenn Sie einen bunten Stoff verwenden, machen Sie auch Aufnäher für die Hintertaschen oder für das Gürtelteil, damit der Schlag nicht so angesetzt aussieht. Alternativ können Sie aus dem Stoff auch eine Blume machen, die Sie dann wie einen Flicken auf ein Knie aufnähen.
  3. Trennen Sie die Hosenbeine an der Außennaht von unten ein großes Stück auf. Sie können bis zum Knie gehen, ein kürzerer Schlag tut es jedoch auch. Krempeln Sie die Hose dann um.
  4. Schneiden Sie aus dem Stoff Ihrer Wahl zwei symmetrische Keile aus, die etwa zwei Zentimeter länger sind als die Länge, die Sie an den Hosenbeinen aufgetrennt haben. Die zwei Zentimeter brauchen Sie für die Naht.
  5. Stecken Sie die Schläge dann auf links an den Hosenbeinen fest. Achten Sie darauf, dass die Unterkante genau abschließt. Dann nähen Sie die Schläge in die Hosenbeine ein.
  6. Krempeln Sie Ihre Schlaghose um und kontrollieren Sie, ob der Schlag schön fällt.
Teilen: