Alle Kategorien
Suche

Schlafzimmer - Wandgestaltung in einem kleinen Raum

Gerade kleine Räume erfordern viel Geschick bei Einrichtung und Farbwahl. Wählen Sie die falsche Wandgestaltung, wirkt Ihr Schlafzimmer schnell erdrückend und der erholsame Schlaf wird auf sich warten lassen. Mit der richtigen Wahl der Farben jedoch schaffen Sie sich eine Wohlfühloase, die Ihren Stil widerspiegelt.

Weiß lässt kleine Schlafzimmer größer wirken.
Weiß lässt kleine Schlafzimmer größer wirken.

Kreative Wandgestaltung für kleine Räume

  • Helle Pastelltöne, wie cremeweiß, lindgrün oder himmelblau geben Ihrem Schlafzimmer einen frischen Anstrich. Ist der Raum nicht nur klein, sondern auch dunkel, lassen die zarten Farbtöne ihn heller wirken. Gefällt Ihnen passend zu den Pastelltönen ein ländlicher Stil, wählen Sie dazu farblich passend karierte Baumwollstoffe für Vorhänge und Bettwäsche. An die Wände passen außerdem Landschaftsbilder oder Familienfotos.
  • Kräftige Rot-, Gelb- und Orangetöne sind hell und wirken lebhaft, erschlagen Sie in Ihrem Schlafzimmer jedoch nicht. Haben Sie Kinder, bereichern von ihnen bemalte Pappteller oder Bilder, die sich immer wieder auswechseln lassen, die moderne Wandgestaltung. Auch die Abdrücke von Kinderhänden auf der Tapete sind witzig und zugleich eine schöne Erinnerung, wenn die Kleinen größer werden.
  • Vermeiden Sie Farben, die zu dunkel sind. Sie verkleinern den Raum und lassen die Wände schnell erdrückend wirken. Wollen Sie bei der Wandgestaltung jedoch nicht darauf verzichten, kombinieren Sie dunkle Wandfarben mit hellen Möbeln und Vorhängen sowie vielen Lichtelementen.

Das Schlafzimmer als Traum in Weiß

Weiß lässt kleine Räume größer wirken. Ihrem Schlafzimmer verhilft es nicht nur zu einer anpassungsfähigen Grundfarbe, sondern auch zu einem klaren, angenehmen Gesamteindruck.

  • Weiße Wände bedeuten nicht, dass auch Ihr Schlafzimmer weiß bleiben muss. Bunte Vorhänge und farbenfrohe Bettwäsche setzen der konventionellen Wandgestaltung freundliche Farbtupfer entgegen. Ein Spiegel, dessen Rahmen passend zu den Farben der Stoffe gestrichen wurde, kommt an den weißen Wänden besonders gut zur Geltung. Außerdem lässt er den Raum größer wirken.
  • Die Zimmerfarbe ist für die Wirkung eines Raumes von großer Bedeutung. Daher müssen …

  • Kombiniert mit Bildern, die florale Motive zeigen und mit einem Holzrahmen versehen wurden, sowie durch ein Holzbett und -möbel, erhält Ihr Schlafzimmer ein romantisches Ambiente.
  • Wollen Sie Ihrer Wandgestaltung einen maritimen Eindruck verleihen, versehen Sie die weißen Wände mit Bildern, die Schiffe, das Meer oder Erinnerungen an Ihren letzten Strandurlaub zeigen. Zudem können Sie weiße Vorhänge mit blauen Raffbändern versehen und Ihr Fenster kann ein Mobile aus Muscheln und Seesternen verzieren.
Teilen: