Alle Kategorien
Suche

Schlafsand im Auge - so sehen Ihre Augen schnell frisch und wach aus

Nach einer langen Nacht stehen Sie vor dem Spiegel und erkennen sich selbst nicht wieder. Schlafsand im Auge, Ringe unter den Augen, und ein müder Blick spricht Bände. So müssen Sie aber nicht in den Tag starten. Mit nur wenigen Mitteln sehen Sie schnell wieder frisch und wach aus.

Schlafsand im Auge kann beseitigt werden.
Schlafsand im Auge kann beseitigt werden.

Was Sie benötigen:

  • Duschgel (Rosmarin, Limone oder Bergamotte)
  • Salatgurke
  • Kamillenteebeutel (erkaltet)
  • 2 kalte Teelöffel oder Gelbrille
  • Concealer
  • Gesichtsbürste

Schlafsand im Auge muss nicht sein

Sie treten müde vor den Spiegel und trauen sich kaum in diesen zu schauen. Spätestens dann ist eins klar - die Nacht war lange, und Ihre Augen sehen mitgenommen aus.

  • Wenn Sie nicht aus dem Haus müssen, dann kann es Ihnen eigentlich egal sein. Immerhin haben Sie so eine gute Ausrede, um einen bequemen Tag auf dem Sofa zu verbringen. Aber wer möchte schön verschlafen und groggy aussehen?
  • Ein Frischekick muss also so schnell wie möglich her. Stellen Sie sich unter die Dusche und duschen Sie kalt. Auch wenn Sie nicht gerne kalt duschen, so ist der Frischekick am Morgen sehr wichtig für den gesamten Körper. Ihr Kreislauf kommt in Wallung und Ihre Durchblutung wird angeregt. Ebenfalls gut ist die Dusche gegen Schlafsand im Auge. Ein Duschzusatz mit Rosmarin, Limone oder Bergamotte wirkt zusätzlich belebend.

Nach der Dusche werden Sie sich allgemein um einiges fitter und wohler fühlen. Betrachten Sie danach Ihre Augen, sie müssten schon viel wacher aussehen.

So sehen Sie wach und fit aus

Mit einfachen Hausmitteln sehen Ihre Augen wieder gewohnt frisch und wach aus.

  • Mit Gurkenscheiben strahlen Ihre Augen wieder. Legen Sie sich jeweils eine Scheibe von einer Salatgurke auf die Augen und lassen Sie diese durch die Flüssigkeitszufuhr erneut erstrahlen. 
  • Abgekühlte Kamillenteebeutel für 5 Minuten auf die Augen legen und Sie starten wie gewohnt in den Tag, von Schlafsand im Auge wird dann keine Spur mehr sein. Die Teebeutel helfen gegen Schwellungen an den Augen und straffen gleichzeitig das Gewebe. 
  • Ebenso wirksam sind zwei Teelöffel, die Sie in den Kühlschrank legen. Legen Sie die kalten Löffel mit der gewölbten Seite nach außen auf und lassen Sie die Löffel liegen, bis die kühlende Wirkung nachlässt. Als Alternative können Sie sich eine Gelbrille in der Apotheke kaufen, diese wirkt wie die Löffel und lässt Schwellungen abklingen.
  • Schrubben Sie die Müdigkeit aus Ihrem Gesicht. Nehmen Sie eine weiche Gesichtsbürste und tragen Sie Ihre Reinigungslotion auf. Durch den Einsatz der Bürste sieht Ihr Gesicht danach wunderbar rosig aus.
  • Tiefe Schatten unter Ihren Augen können Sie mit einem Concealer verdecken. Dieser sollte aber eine Nuance heller als Ihr Hauttyp sein.
Teilen: