Alle Kategorien
Suche

Schienbein tut weh - Hilfreiches

Wenn das Schienbein weh tut, können verschiedene Gründe der Auslöser sein. Spricht alles gegen eine Verletzung, sollten Sie zur Vorsicht einen Arzt aufsuchen, damit keine Thrombose übersehen wird.

Ein Krampf an den Füßen kann zum Schienbein hochziehen.
Ein Krampf an den Füßen kann zum Schienbein hochziehen.

Was Sie benötigen:

  • Kühlbeutel
  • Bandage

Manchmal treten plötzlich Schmerzen im Bein auf und man weiß nicht, weshalb. Meist handelt es sich um eine Verletzung und sei es nur durch eine Überbeanspruchung, es kann aber auch andere Gründe haben, deshalb sollten Sie die Schmerzen immer abklären lassen. Damit das Schienbein aber nicht so weh tut, können Sie es für den Anfang selber behandeln.

Deshalb kann das Schienbein weh tun

  • Wenn Sie sich am Schienbein anhauen, dann tut das sehr weh. Dieser Schmerz kann auch Tage später noch bestehen, meist sehen Sie dann aber auch einen blauen Fleck.
  • Eine Fraktur kann auch der Grund für starke Schmerzen sein. Dazu müssen Sie sich aber auch gehörig verletzt haben.
  • Oft tritt das Problem auch auf, wenn Frauen zu lange in Pumps laufen. Durch eine zu schwache Muskulatur kann das passieren. Es kann aber auch sein, dass sich Ihre Füße beim Laufen einfach verkrampfen, das zieht dann bis zum Schienbein hoch.

Das tut dem Bein gut

  • Kühlen Sie die Stelle, wenn Sie sich angestoßen haben. So können Sie es auch gleich verhindern, dass der blaue Fleck zu groß wird.
  • Treten die Schmerzen von einem Krampf auf. Meist schmerzt es dann auch in den Fußgelenken, dann kühlen Sie die Gelenke. Eine Bandage um das Fußgelenk kann auch helfen.
  • Bei dem Verdacht auf eine Fraktur müssen Sie sofort zum Arzt, das werden Sie aber auch machen, da Sie meist auch nicht mehr auftreten können.
  • Wenn die Schmerzen nach ein paar Tagen nicht besser werden, gehen Sie unbedingt zu einem Arzt. Auch wenn das Schienbein bläulich wird oder das Bein stark anschwillt oder heiß ist. Es kann sich um eine Thrombose oder Venenentzündung handeln. Damit ist auf keinen Fall zu spaßen.

Tut das Schienbein weh, hilft erst einmal, ein wenig kühlen. Tritt keine Besserung ein, sollte immer ein Arzt hinzugezogen werden.

Teilen:
Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.