Alle Kategorien
Suche

Schatzsuche mit GPS - Anregungen

Um auf Schatzsuche zu gehen, müssen Sie kein Pirat sein, sondern brauchen nur ein GPS-Gerät. Geocaching nennt sich diese Art der Schatzsuche. Sie ist zu einem beliebten Freizeitvergnügen geworden.

Ein GPS-Gerät kann Ihnen jede Menge Spaß bereiten.
Ein GPS-Gerät kann Ihnen jede Menge Spaß bereiten.

Welche Möglichkeiten Ihr GPS-Gerät bietet

Geocaching ist ein Freizeitspaß, den Sie in unterschiedlichen Varianten betreiben können, zum Beispiel eine kleine Schatzsuche nach dem Feierabend, oder Sie machen einen Familienausflug und gehen mit Ihren Kindern auf die Jagd nach den GPS-Schätzen.

  • Der Traditonal-Cache biete einen leichten Einstieg in die GPS-Schatzsuche. Hierfür suchen Sie sich einfach einen Ort in Ihrer Nähe aus, an dem ein Cache-Behälter versteckt ist. Die Koordinaten können Sie im Internet finden. Dann schalten Sie einfach das GPS-Gerät ein und schon kann die Suche losgehen.
  • Beim Multi-Cache müssen Sie an mehreren Standorten suchen, bis Sie den Cache finden. Oft sind an den ersten Koordinaten Hinweise auf den zweiten Fundort, an dem dann der Cache-Behälter versteckt ist.

Es gibt noch weitere Möglichkeiten für die Schatzsuche

  • Wenn es noch spannender werden soll, können Sie mit einem Rätsel-Cache bzw. Mystery-Cache die Schatzsuche noch anspruchsvoller gestalten. Hier müssen Sie vorab ein paar Rätsel lösen, um an die Koordinaten zu kommen. In der Regel ergeben sich aus den Lösungen der Rätsel die Koordinaten.
  • Ist Ihnen die Schatzsuche am Tag zu langweilig, ist ein Nacht-Cache das Richtige für Sie. Hierbei gehen Sie in der Nacht auf die Suche. Hinweise auf die Koordinaten sind so konzipiert, dass sie nur in der Dunkelheit gefunden werden können, zum Beispiel durch UV-Licht, Taschenlampen usw.
  • Ebenfalls sehr spannend ist der Wherigo-Cache. Hierfür benötigen Sie ein spezielles Wherigo-fähiges GPS-Gerät, denn sobald Sie sich hier den Koordinaten nähern, erscheinen Rätsel, Fragen oder Ähnliches auf dem Display. 

Bei allen Arten des Geocaching dürfen Sie den Schatz aber nicht behalten. Die Behälter müssen, nachdem sie gefunden wurden, wieder an dieselbe Stelle gelegt werden.

Teilen: