Alle Kategorien
Suche

Schatzkiste basteln - Bastelanleitung

Schatzkiste basteln - Bastelanleitung1:32
Video von Lars Schmidt1:32

Sie möchten an einem Kindergeburtstag oder zum Aufbewahren eigener Schätze eine Schatzkiste basteln? Dann benötigen Sie eine Bastelanleitung.

Was Sie benötigen:

  • dunkle Pappschachtel
  • Feuerzeug
  • Papier in verschiedenen Farben
  • schwarze Pappe
  • Stifte
  • Kohlestift
  • Schere und Klebstoff
  • Freude am Basteln

Sie möchten Ihre eigene und persönliche Schatzkiste basteln oder einfach eine nette und sinnvolle Beschäftigung für einen Kindergeburtstagsnachmittag? Das Basteln einer eigenen Schatzkiste ist in aller Regel gut machbar, erfordert jedoch etwas Freude am Basteln und etwas Zeit und Geduld.

So können Sie eine Schatzkiste selber basteln

  • Nehmen Sie sich das Papier Ihrer Wahl und malen Sie darauf eine Art Schatzkarte. Diese benötigt man zum Bekleben der Schatzkiste. Basteln Sie 3-5 solcher Schatzkarten (je nach Größe).
  • Brennen Sie diese Schatzkarte außen mit dem Feuerzeug kurz an. Löschen Sie das Feuer jedoch sofort wieder. Verfahren Sie so ringsum, sodass die Karte einen Art "used look" erhält. (Verstärken Sie diesen Look noch, indem Sie die Schatzkarte mit einem Kohlestift etwas schwärzen und mit dem Finger verwischen.)
  • Nehmen Sie sich nun die dunkle Pappschachtel her und bekleben Sie die Schachtel an den Seiten ringsum mit Ihren Schatzkarten.
  • Für den Deckel der Schatzkiste malen Sie auf schwarze Pappe ein Piratenzeichen, welches Sie anschließend sorgfältig ausschneiden und sauber auf den Deckel der Pappschachtel aufkleben.
  • Nun haben Sie Ihre ganz persönliche Schatzkiste fertiggestellt und können darin Ihren eigenen Schatz aufbewahren.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos