Alle ThemenSuche
powered by

Schaltplan für Wechselschalter - so funktioniert eine Wechselschaltung

Eine Schaltung mit Wechselschaltern eignet sich sehr gut dafür, einen elektrischen Verbraucher von zwei verschiedenen Orten aus zu schalten. Mit einem entsprechenden Schaltplan können Sie eine solche Schaltung selber aufbauen.

Weiterlesen

Wechselschaltungen selber aufbauen.
Wechselschaltungen selber aufbauen.

Was Sie benötigen:

  • Zwei Wechselschalter
  • Verbindungsleitungen
  • Spannungsquelle
  • Einen elektrischen Verbraucher

Wozu dient eine Schaltung mit Wechselschalter?

  • Häufig findet man eine elektrische Schaltung mit Wechselschaltern, beispielsweise in Fluren.
  • Auf diese Weise können zum Beispiel Beleuchtungen in solchen an jedem Wechselschalter getrennt ein- oder ausgeschaltet werden.
  • Um eine solche Schaltung zu realisieren, werden die Schalter auf eine bestimmte Art und Weise miteinander verbunden, damit diese Schaltvariante möglich wird.
  • Normalerweise besteht eine Wechselschaltung aus zwei Schaltern. Werden mehrere für eine solche Schaltung verwendet, so spricht man von der sogenannten Kreuzschaltung.
  • Während für eine Wechselschaltung mit zwei Schaltern gewöhnlich Umschalter ausreichend sind, werden für eine größere Schaltung (mit mehr als zwei Schaltern) spezielle Schalter für diese Variante benötigt.

So verdrahten Sie die Wechselschaltung nach Schaltplan

Im Folgenden soll Ihnen erläutert werden, wie eine solche Wechselschaltung mit zwei Wechselschaltern aufgebaut wird. Wenn Sie einen entsprechenden Schaltplan benötigen, so finden Sie diesen im angegebenen Link.

  1. Als Erstes nehmen Sie den ersten Wechselschalter und schließen den Ausgang der Spannungsquelle am Eingang (L) des Schalters an.
  2. Nun verbinden Sie die Ausgänge des ersten Schalters laut Schaltplan mit den Ausgängen des zweiten Schalters (bei Lichtschaltern sind diese meistens mit Pfeilen gekennzeichnet).
  3. Der Eingang des zweiten Schalters wird nun mit dem elektrischen Verbraucher verbunden.
  4. Um den elektrischen Stromkreis zu schließen, müssen Sie selbstverständlich noch die Rückleitung der Spannungsquelle mit dem übrig gebliebenen Anschluss des elektrischen Verbrauchers verbinden.
  5. Jetzt können Sie mit beiden Schaltern den elektrischen Verbraucher ein- oder ausschalten.

Zwar wird diese Wechselschaltung meistens für die Beleuchtung eingesetzt, jedoch kann diese Schaltung im Prinzip überall verwendet werden. Die vorliegende Anleitung soll nur das Prinzip dieser Schaltung verdeutlichen. Möchten Sie die Schaltung in der Hauselektrik aufbauen, sollten Sie die entsprechenden Sicherheitsvorkehrungen treffen oder besser die Installation von einem Elektriker durchführen lassen.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Lampe flackert - das können Sie tun
Gerd Weichhaus

Lampe flackert - das können Sie tun

Wenn eine Lampe flackert, ist dies sehr lästig und nervend. Hier handelt es sich um einen Wackelkontakt, welchen Sie schnellstmöglich beheben sollten.

So schließen Sie eine Lampe richtig an
Martina Apfelbeck

So schließen Sie eine Lampe richtig an

Im Geschäft ein bisschen gestöbert, in der Lampenabteilung gelandet, wunderschöne neue Lampe gesehen, nicht lange überlegt und gleich gekauft – aber zu Hause dann das große …

Möbel aus Paletten selber bauen
Anette Magin

Möbel aus Paletten selber bauen

Um aus Paletten Möbel zu bauen, brauchen Sie gar nicht so viel Geschick, sondern vor allen Dingen Vorstellungskraft und Mut zum Außergewöhnlichen!

Ähnliche Artikel

Einen Bewegungsmelder können Sie selbst anschließen.
Wilfried Flammiger

Bewegungsmelder anschließen - so geht's

Jeder Heimwerker, der in der Lage ist, einen Lichtschalter zu wechseln, kann auch einen Bewegungsmelder anschließen. Dieser arbeitet im Prinzip auch als Schalter und erfordert …

So schließen Sie eine Lampe richtig an
Martina Apfelbeck

So schließen Sie eine Lampe richtig an

Im Geschäft ein bisschen gestöbert, in der Lampenabteilung gelandet, wunderschöne neue Lampe gesehen, nicht lange überlegt und gleich gekauft – aber zu Hause dann das große …

Neonröhren auswechseln ist einfacher als gedacht.
Ladislav Matyas

Neonröhre auswechseln - Anleitung

In jedem Haushalt findet sich eine Neonröhre. Wenn diese ausfällt und ausgewechselt werden muss, sind hierbei jedoch gegenüber einer Glühbirne einige Unterschiede beim …

Der Schaltplan einer Alarmanlage ist einfach zu verstehen.
Jennifer Feichtner

Der Schaltplan einer Alarmanlage richtig erklärt

Alarmanlagen zählen zu den wichtigsten Schutzvorrichtungen der Welt. Diese gibt es in allen Formen und mit den verschiedensten Verwendungszielen. Der Schaltplan hingegen ist …

Wenn Sie ein Koaxialkabel abisolieren, ist höchste Vorsicht geboten.
Jessika Mueller

Koaxialkabel abisolieren - einfache Anleitung

Wenn Sie selbstständig ein Koaxialkabel abisolieren möchten, benötigen Sie weder viel Werkzeug noch Erfahrung. Einige Tipps sollten Sie aber dennoch beachten.

Schaltpläne erklären die Elektrik eines Geräts über Symbole.
Sima Moussavian

Zündapp: Schaltplan - Hinweise

Wer sich mit Elektrik beschäftigt, für den ist ein Schaltplan die Luft zum Atmen, wer sich mit alten Motorrädern beschäftigt, für den ist die Zündapp oft selbiges und wer sich …

Schon gesehen?

Lichtschalter abmontieren - so gelingt's
Gerd Weichhaus

Lichtschalter abmontieren - so gelingt's

Wenn ein Lichtschalter nicht mehr benötigt wird oder ausgewechselt werden soll, dann können Sie diesen abmontieren und entweder durch einen Neuen ersetzen oder die …

So schließen Sie eine Lampe richtig an
Martina Apfelbeck

So schließen Sie eine Lampe richtig an

Im Geschäft ein bisschen gestöbert, in der Lampenabteilung gelandet, wunderschöne neue Lampe gesehen, nicht lange überlegt und gleich gekauft – aber zu Hause dann das große …

Lampe aufhängen - so gelingt´s
Gerd Weichhaus

Lampe aufhängen - so gelingt's

Um eine Lampe aufzuhängen und anzuschließen, brauchen Sie nicht unbedingt ein Elektriker zu sein. Mit etwas handwerklichem Geschick können Sie die Lampe auch selbst aufhängen.

Das könnte sie auch interessieren

Ein guter Akkuschrauber sollte in keinem Haushalt fehlen.
Sandra Hett

Akkuschrauber - Makita oder Bosch?

Jeder, der zumindest ab und zu als Heimwerker tätig ist, weiß: Ein Akkuschrauber ist unerlässlich. Da das Gerät so wichtig ist, sollten Sie beim Kauf besonders auf die Qualität …

Bordüre streichen - so gelingt die Wandgestaltung
Günther Burbach

Bordüre streichen - so gelingt die Wandgestaltung

Heimwerken ist des Deutschen liebstes Kind. Kein Bereich in Haus und Garten ist mehr sicher, wenn nach Feierabend oder am Wochenende, die Hobbywerker zum Gefecht mit Lattenzaun …

Die Anleitung zum Mauer verputzen ist wichtig, noch viel wichtiger ist allerdings etwas Übung.
Ewa Bartsch

Mauer verputzen - Anleitung

Wenn Sie eine Mauer verputzen wollen, fällt die Wahl meistens auf den Kalkputz. Dies ist die optimale Voraussetzung für ein gesundes Raumklima, denn er bietet Schimmel …

Zementfarbe ist ein interessantes Naturprodukt.
Elke Beckert

Zementfarbe - ihre Vor- und Nachteile

Zementfarbe ist eine wasserverdünnbare Kunststoff-Dispersionsfarbe. Sie wird auf hochabriebfesten Beschichtungen, auf mineralischen Untergründen wie Kellerböden sowie in Alt- …

Machen Sie aus alten Ölfässern nützliche Alltagsgegenstände.
Günther Burbach

Ölfass kaufen und zum Tisch umbauen - so geht's

Bei den Einrichtungsgegenständen für Wohnungen und Häuser können die Geschmäcker der einzelnen Leute schon einmal ziemlich weit auseinanderliegen. So kann das, was für den …