Alle Kategorien
Suche

Schalter mit Kontrollleuchte anschließen - so funktioniert's im Auto

Mit einem Schalter mit eingebauter Kontrollleuchte im Auto können zusätzliche Verbraucher oder Zubehörartikel geschaltet werden. Auch das Schalten einer Steckdose für Verbraucher ist damit möglich.

Zusatzschalter ins Auto einbauen
Zusatzschalter ins Auto einbauen

Was Sie benötigen:

  • Schalter mit Kontrollleuchte mit Einbaumaterial
  • Passende Steckverbinder
  • Geeignete Leitungen zum Anschließen des Schalters und des Verbrauchers in der benötigten Länge
  • Sicherungshalter mit geeigneter Sicherung
  • Werkzeugkiste

Einen Schalter mit Kontrollleuchte im Auto nutzen

Wenn Sie Zusatzgeräte im Auto installieren wollen, dann bietet es sich an, hierfür einen Schalter mit Kontrollleuchte zu verwenden.

  • Durch die eingebaute Kontrollleuchte werden Sie beim Verlassen des Fahrzeugs daran erinnert, diesen auszuschalten, um Ihre Batterie zu schonen.
  • Das Anschließen eines Schalters mit Kontrollleuchte funktioniert zwar relativ einfach, jedoch sollten Sie trotzdem diesen zusätzlichen Stromkreis mit einer passenden Sicherung absichern.
  • Achten Sie beim Einbau auch darauf, dass die Schaltleistung des Schalters mit Kontrollleuchte für den jeweiligen Verbraucher ausreichend ist.
  • Die entsprechende Schaltleistung ist in der Regel auf dem Schalter aufgedruckt. Diese sollten Sie auch bei der Auswahl der richtigen Sicherung beachten.

So schließen Sie den Schalter richtig an

Nachdem Sie den Schalter mit Kontrollleuchte an der entsprechenden Stelle im Fahrzeug eingebaut haben, können Sie mit dem Anschließen beginnen. Außerdem sollten Sie beim Anschließen darauf achten, dass der Schalter erst dann mit der Bordspannung verbunden wird, wenn dieser vollständig angeschlossen ist.

  1. Ein Schalter mit Kontrollleuchte hat in der Regel drei Anschlüsse. Einen Eingang, den Schaltausgang sowie den Masseanschluss für die Kontrollleuchte.
  2. Der Eingang ist in der Regel mit einem Pluszeichen versehen. Diesen verbinden Sie mit der Bordspannung, welche durch eine vorgeschaltete passende Sicherung abgesichert ist.
  3. Der Ausgang mit einem Lampensymbol wird mit dem Eingang des gewünschten Verbrauchers verbunden.
  4. Die zusätzlich eingebaute Kontrollleuchte im Schalter braucht eine Masseverbindung. Diese ist auf dem Schalter durch ein Erdungssymbol gekennzeichnet. Diesen Anschluss müssen Sie mit der Fahrzeugmasse verbinden, damit die eingebaute Kontrollleuchte immer dann leuchtet, wenn der Schalter eingeschaltet ist.
Teilen: