Alle Kategorien
Suche

Schallschutzdecke befestigen - Anleitung

Der Geräuschschutz muss bei Decken, Wänden und Treppen den allgemeinen Schallschutzanforderungen entsprechen. Eine Schallschutzdecke dämmt den Schallpegel ein und sorgt somit für eine angenehme Wohnqualität.

Schallschutzdecken -  für eine angenehme Wohn- und Lebensqualität.
Schallschutzdecken - für eine angenehme Wohn- und Lebensqualität.

Was Sie benötigen:

  • Schallschutz
  • Holzlattung
  • Span- oder Gipskartonplatten
  • Schrauben
  • Dübel

Schallschutzdecke für Wohnräume - Eigenschaften

  • Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Decken mit einem Schallschutz zu versehen.
  • Generell sorgen sämtliche Schallschutzdecken und -verkleidungen für eine gute Geräuschdämmung zwischen Wohnräumen, denn sie verfügen über eine hohe Schallabsorption.
  • Darüber hinaus verfügen Schallschutzdecken auch über optimale Dämmeigenschaften. So erhalten Sie mit Ihrem Schallschutz automatisch eine Wärmedämmung.

Bauanleitung für eine wärme- und geräuschdämmende Schutzdecke

Mit dem entsprechenden Werkzeug und den richtigen Baumaterialien können Sie eine Schallschutzdecke ganz einfach selber befestigen.

  • Es empfiehlt sich, zunächst eine Vorsatzschale anzubringen. Dazu dübeln Sie eine circa 50 Millimeter starke Holzlattung an die Decke. Den Hohlraum füllen Sie anschließend mit dem gewünschten Dämmmaterial aus. Danach schrauben Sie Gips- oder Spanplatten auf die Holzlattung auf. Verschließen Sie die gesamte Decke auf diese Weise sorgfältig und vollständig.
  • Die Schallschutzdecke sorgt nun für eine erhebliche Reduzierung des Geräuschpegels.

Schallschutzdecken können neben ihrer Funktion der Geräuschdämmung auch für eine verbesserte Raumakustik sorgen. So können Sie durch Schallschutzdecken, zum Beispiel, Ihre Klangqualität optimieren oder unangenehmen Hall beseitigen, denn dieser wirkt ungemütlich. Dennoch sind beim Einbau einer Schallschutzdecke grundsätzlich auch die örtlichen Gegebenheiten zu berücksichtigen. Denn die akustische Gestaltung einer Decke hängt nicht zuletzt von ihrer Größe ab. Doch durch das fachgerechte Anbringen von Schallabsorbern kann in jedem Raum die optimale Akustik erzielt werden.

Teilen: