Alle Kategorien
Suche

Schal - so stricken Sie das Ende ab

Schal - so stricken Sie das Ende ab2:08
Video von Lars Schmidt2:08

Sie sind bei Ihrem ersten Schal - nach viel Stricken - am Ende angekommen und möchten ihn nun verschließen, wissen jedoch nicht, wie es geht? Hier finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, mit der Sie es im Handumdrehen schaffen.

Was Sie benötigen:

  • Wolle
  • Stricknadeln
  • Schere

Den Schal nach dem Stricken abketten – so geht's

Wenn Sie zum ersten Mal einen Schal stricken und am Ende ankommen, haben Sie schon einige Übung im Stricken von rechten und linken Maschen. Mit dem Abstricken oder sogenanntem Abketten, also dem Abnehmen und Verschließen der Maschen, kommt dann noch ein weiterer wichtiger Schritt hinzu.

  1. Bevor Sie mit dem Abketten beginnen, sollten Sie Ihren Schal so lang stricken, bis Sie am Ende angekommen sind. Denn durch das Abketten kommt keine weitere Länge hinzu. Messen Sie also genau nach oder legen Sie den Schal probeweise schon einmal an.
  2. Das Abketten beginnt mit den ersten beiden Maschen der neuen Reihe. Fahren Sie mit der rechten Stricknadel unter die ersten zwei Maschen und stricken Sie beide ganz normal wie eine rechte Masche.
  3. Sie haben nun eine Masche auf der rechten Stricknadel. Führen Sie diese locker zurück auf die Stricknadel in Ihrer linken Hand.
  4. Nehmen Sie erneut zwei Maschen auf, stricken Sie beide wie gewohnt zusammen und führen Sie die dadurch entstehende Masche zurück auf die linke Nadel.
  5. Wiederholen Sie diesen Vorgang so lange, bis nur noch eine Masche übrig ist. Bleiben Sie dabei locker, damit sich das Schalende nicht zusammenzieht.
  6. Schneiden Sie nun den Faden mit einem kleinen Überstand ab und stricken Sie auch die letzte Masche.
  7. Ziehen Sie den Faden vollständig durch die Masche und verknoten Sie ihn.
  8. Wenn Sie nun den Anfangs- und Endfaden noch verstechen und kürzen, ist Ihr Schal fertig.

Das Muster auch am Ende fortsetzen

Haben Sie Ihren Schal beim Stricken bis zum Ende mit einem Muster versehen, können Sie dieses auch beim Abketten fortsetzen. Ketten Sie dafür rechte Maschen rechts ab, also stricken Sie zwei Maschen wie eine rechte Masche zusammen. Linke Maschen ketten Sie links ab, indem Sie auch diese links zusammen stricken. Allerdings können Sie auch trotz eines Musters alle Maschen rechts abketten, um einen geraden Rand zu erhalten.  

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos