Alle Kategorien
Suche

Schal binden - Techniken und Anleitung

Schal binden - Techniken und Anleitung2:15
Video von helpster2:15

Jetzt wo der Winter vor der Tür steht, kommt auch wieder die Zeit der wolligen Accessoires. Neben Mütze und Handschuhen ist ein passender Schal ein zeitloses must have. Vor allem dicke Wollschals liegen diesen Winter wieder total im Trend. Doch auch klassische Seidenschals sind immer eine gute Wahl. Doch wie bindet man einen Schal eigentlich richtig? Und gibt es verschiedene Techniken dazu?

Es gibt viele verschiedene Techniken, um einen Schal zu binden. Und je nachdem, aus welchem Material er ist, ist die eine oder andere Variante besser geeignet.

Schal binden - Verschiedene Techniken

  1. Eine Möglichkeit ist es, den Schal einfach um den Hals zu legen und ihn einmal oder auch mehrere Male herum zu wickeln. Diese Technik ist besonders für dicke, lange Wollschals gut geeignet. Der Schal liegt locker um den Hals und hält durch die dicke Wolle trotzdem noch warm.
  2. Wenn Sie lieber Seidenschals tragen, empfiehlt sich folgende Technik: Legen Sie den Schal um den Hals, schlagen Sie dann das linke Ende über das rechte und ziehen Ersteres anschließend wieder nach oben drüber. Je nachdem, wie fest Sie den Schal tragen wollen, ziehen Sie etwas an den Enden.
  3. Für lange, locker legere Baumwollschals gibt es wieder eine andere Bindetechnik. Legen Sie den Schal um den Hals, wickeln Sie ihn zweimal herum und knoten Sie die beiden Enden mit derselben Technik wie in 2. dargestellt, zu einem krawattenähnlichen Knoten zusammen.
  4. Eine sportlich-elegante Variante der Bindetechnik ergibt sich, wenn Sie den Schal um den Hals legen, ihn zweimal herum wickeln und ihn anschließend auf die rechte Seite ziehen. Ein Ende des Schals sollte sich nun ober Ihrer Brust, das andere an Ihrem Rücken befinden.
  5. Wenn Sie einen eher kurzen Schal tragen, sollten Sie diesen einmal in der Mitte zusammenfalten. Legen Sie ihn anschließend um den Hals und ziehen Sie die beiden Enden durch die Öffnung hindurch.
  6. Eine zweite Variante für einen eher kurzen Schal ist folgende. Legen Sie den Schal um den Hals, sodass ein Ende kürzer ist als das andere und knoten Sie anschließend die beiden Enden zusammen. So haben Sie den Schal gebunden, und trotzdem wirkt er lang!

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos