Alle Kategorien
Suche

Schafgesicht schminken - so wird's ideal

Eine Kostümparty oder der Karneval steht vor der Tür und Sie oder Ihre Kinder wollen als Schafe gehen? Damit das Kostüm perfekt wird, können Sie hier nachlesen, wie Sie ein Schafgesicht schminken.

Ein Schafgesicht einfach nachschminken
Ein Schafgesicht einfach nachschminken

Was Sie benötigen:

  • Creme
  • Haarband
  • weiße Theaterschminke
  • beige Theaterschminke
  • Auftrageschwämmchen
  • rosa Theaterschminke
  • schwarzer Eyeliner
  • brauner Kajal
  • schwarzer Mascara

So grundieren Sie Ihr Schafgesicht

  1. Nachdem Sie Ihr Gesicht gründlich gewaschen haben, cremen Sie es mit einer fetthaltigen Creme dick ein. Diese sorgt dafür, dass sich die Schminke später wieder einfach entfernen lässt.
  2. Die Haare binden Sie am besten mit einem Haargummi zusammen und streifen ein Haarband über, sodass sie Ihnen beim Schminken nicht in das Gesicht fallen können.
  3. Nun nehmen Sie das Auftrageschwämmchen und feuchten dieses ein wenig mit Wasser an. Streifen Sie etwas von der weißen Theaterschminke ab und grundieren Sie damit Ihr ganzes Gesicht. Dabei sollten Sie die Halspartie nicht vergessen.
  4. Streifen Sie mit der kurzen Seite des Auftrageschwämmchens in die beige Theaterschminke und tupfen Sie nun vorsichtig einen Halbkreis auf Ihrer Stirn, der von der Mitte der einen Augenbraue zur Mitte der anderen verläuft.
  5. Mit der gleichen Farbe tupfen Sie nun eine Linie von den inneren unteren Augenwinkeln bis zu den Ohrenspitzen. Die Fläche, die hinter dieser Linie nach außen geht, können Sie ebenso durch Tupfen ausfüllen.
  6. Die Mund- und Nasenpartie schminken Sie mit einem zarten Rosaton. Geben Sie wieder etwas Farbe auf Ihr Schwämmchen und tupfen Sie die Nase damit ab. Ebenso tupfen Sie die Farbe auf Ihren Mund und die Partie etwas darüber hinaus, vor allem in Richtung Nase. Nun haben Sie die Grundierung für Ihr Schafgesicht fertig geschminkt und können mit den Feinheiten weitermachen.

So schminken Sie Ihr Schafgesicht fertig

  1. Die Augen des Schafgesichts betonen Sie nun großzügig mit schwarzem Eyeliner. Dafür ziehen Sie eine breite Linie am oberen und unteren Wimpernrand, welche am äußeren Augenwinkel rund zusammenlaufen. Bei Kindern sollten Sie darauf achten, dass keine Schminke in die Augen gelangt.
  2. Ihre Wimpern schminken Sie nun reichlich mit schwarzem Mascara, was Sie jedoch bei Ihren Kindern unterlassen sollten.
  3. Nun können Sie mit einem braunen Kajalstift noch in der Mitte des Mundes eine leicht nach oben gewölbte Linie ziehen und diese gerade hinauf zur Nase stricheln. Die Nase betonen Sie ebenfalls mit dem braunen Kajal, indem Sie neben den Nasenfalten einen Strich ziehen diagonal nach unten zur Mitte des Mundes ziehen.
Teilen: