Alle Kategorien
Suche

Schaf-Kostüm nähen für ein Baby - so geht's

Wenn Sie mit Ihrem Baby auf einen Karnevalsumzug gehen, ist es mit Sicherheit süss, wenn Ihr Baby auch verkleidet ist. Doch welches Kostüm ist passend? Zudem sollte es wärmen, da es zu dieser Jahreszeit meistens kalt ist. Abhilfe schafft ein Schafkostüm. Und das können Sie ganz einfach selber nähen.

Ihr Baby als Schaf zu verkleiden, ist ganz leicht.
Ihr Baby als Schaf zu verkleiden, ist ganz leicht.

Ein Baby-Schafkostüm nähen

  1. Um das Kostüm nähen zu können, benötigen Sie entweder weißen Plüsch oder einen Stoff, der sehr wollig aussieht. Alternativ können Sie auch einen Jerseystoff nehmen und diesen nach dem Nähen mit Watte bekleben, für das Baby wäre Plüsch allerdings angenehmer.
  2. Nehmen Sie einen Strampler von Ihrem Baby und zeichnen Sie die Umrisse zwei Mal auf die Rückseite des Stoffes. Vergessen Sie dabei aber die Nahtzugabe nicht. Diese sollte etwa 1 bis 2 Zentimeter betragen.
  3. Schneiden Sie nun den Stoff entlang der eingezeichneten Linie aus.
  4. Nähen Sie die beiden Teile nun auf links gedreht aneinander.
  5. Fertig ist nun der Strampler.
  6. Wenn Sie Jersey oder ähnlichen Stoff verwendet haben, können Sie nun Wattebälle mit Sekundenkleber an die Oberfläche des Stramplers kleben. So sieht das Schafskostüm direkt flauschiger aus.

Flauschige Accessoires

  1. Nun fehlen nur noch Kleinigkeiten, damit das Schafkostüm perfekt wird.
  2. Für die Accessoires benötigen Sie als Erstes weiteren Stoff. Nehmen Sie einfach denselben, den Sie für den Strampler benutzt haben.
  3. Schneiden Sie zwei ohrenförmige Stücke aus. Zudem benötigen Sie, für die Vorderseite, 2 Stücke in einem dunklen Braun. Nähen Sie jeweils ein braunes und ein weißes Stück aneinander. Lassen Sie aber unten ein Stück offen.
  4. Dieses Stück nutzen Sie, um die Ohren mit Watte auffüllen zu können. So stehen die Ohren leicht und fallen nicht störend in das Gesicht des Babys.
  5. Nähen Sie die Ohren nun an eine weiße Mütze.
  6. Zu dem Strampler und der Mütze können Sie schwarze Socken oder Schühchen kombinieren. Diese symbolisieren die Hufe des Schafes.
  7. Wenn Sie sich sicher sind, dass das Kind nicht allergisch reagiert, können Sie etwas helles Make-up oder Karnevalsschminke auf das Gesicht geben. Übertreiben Sie aber nicht - Ihrem Kind soll es ja gut gehen.
Teilen: