Alle ThemenSuche
powered by

Sauna selbst bauen - Anleitung

Eine eigene Sauna wertet jedes Haus oder jede Wohnung auf. Wenn Sie eine Sauna selbst bauen wollen, dann benötigen Sie dafür einen Ofen und ein paar andere Materialien. Lesen Sie hier, wie Sie eine Sauna selber bauen können.

Weiterlesen

Ein Saunagang ist Wellness pur.
Ein Saunagang ist Wellness pur.

Was Sie benötigen:

  • Dachlatten
  • Vierkanthölzer
  • Saunaofen
  • Steinwolle
  • Dampfsperre
  • Hartfaserplatten
  • Profilbretter
  • Lüftungsgitter

Finden Sie für Ihre neue Sauna einen Platz, entweder im Keller oder auch am Dachboden. Achten Sie bei dem Selbstbau immer auf das geeignete Material und  auch auf  bautechnische Gegebenheiten. Dann werden Sie damit viel Freude haben.

So bauen Sie eine Sauna

Verwenden Sie am besten Profilbretter aus Fichtenholz. Diese sind qualitativ hochwertig und sind preislich günstiger gegenüber anderen Holzarten. Installieren Sie einen Saunaofen mit  380 Volt.

  1. Messen Sie zuerst den zur Verfügung stehenden Platz in Ihrem Haus aus und erstellen Sie dann einen Grundriss- und Arbeitsplan für Ihr Saunaprojekt. Den Boden des Raumes sollten sie zuvor fliesen, denn er ist zugleich der Boden Ihrer Sauna und sollte gut und schnell zu säubern sein.
  2. Um die Sauna in den Raum einzubauen, müssen Sie immer eine ganze Wand vormontieren und diese einzeln in den Raum stellen. Somit ist die Höhe der Sauna durch die Höhe Ihrer Türöffnung begrenzt. Auch zur Wand müssen Sie mindestens vier Zentimeter Abstand einhalten (Durchlüftung). Sie lassen also zunächst die "Wände" in Form von Spanplatten zuschrauben und schrauben an den Kanten Rahmenhölzer von etwa 3 bis 4 Zentimetern auf. Dabei rücken Sie die seitlichen Hölzer ein, um die Wand mit der hinteren bzw. vorderen Wand verschrauben zu können.
  3. Wichtig ist auch, dass die oberen Kanthölzer in "Wandstärke" von der oberen Kante Ihrer Spanplatten abstehen, damit Sie dort später den Deckel einlegen können. 
  4. In die vordere Wand schneiden Sie gleich die Öffnung für die Tür ein und in die hintere Wand Öffnungen für schmale Lüftungsgitter in Bodennähe. Dort, wo Sie Sitzbänke anbringen möchten, stabilisieren Sie noch mit zusätzlicher Querlattung. 
  5. Haben Sie die vier Wände Ihrer Sauna miteinander verschraubt, verkleiden Sie sie von innen mit Dämmmaterial (z.B. Steinwolle) und legen die elektrische Leitung für Ofen und Beleuchtung. Das Ganze verkleiden Sie zum Schluss noch mit einer starken Aluminiumfolie als Dampfsperre, damit die Feuchtigkeit nicht in das Dämmmaterial eindringt.
  6. Von innen verkleiden Sie dann mit Nut- und Federbrettern, die Sie in einem warmen, beheizten Raum noch zwei Wochen richtig austrocknen lassen - sonst gehen die Bretter durch die Hitze in der Sauna sprichwörtlich aus den Fugen (Holzschwund). Vergessen Sie auch nicht das Lüftungsgitter, das Sie fertig im Baumarkt kaufen und dann einsetzen, also das äußere mit dem inneren Gitter verschrauben.
  7. Nun kommt ein kniffliger Teil Ihrer selbst gebauten Sauna. Sie müssen den Deckel "einlegen". Um das zu schaffen, bauen Sie den Deckel in zwei Teile, also zwei halbe Deckel. Diese legen Sie dann in zwei Arbeitsgängen ein und verbinden beide von unten mit einer breiten Holzleiste. Die Deckel fertigen Sie vorher komplett, also mit Spanplatte, Kanthölzer Dämmmaterial sowie Nut- und Federbrettern. Arbeiten Sie dabei genau, damit keine Ritzen entstehen, durch die später die Saunahitze entweicht.

Gestalten Sie die Inneneinrichtung selbst

  1. Ihre neue Sauna können Sie dann gemäß Ihres persönlichen Geschmacks einrichten.  Auf alle Fälle sollten Sie Sitzbänke montieren. Spezielle Materialien für Ihren Saunabau  finden Sie im Baumarkt.
  2. Für Ihren Saunaofen benötigen Sie auch Platz, den Sie natürlich freihalten müssen. Um den Saunaofen herum, bringen Sie in einigen Zentimetern Abstand noch ein Holzgitter an - dafür reichen einige Bretter - um sich und Ihre Saunagäste vor Verbrennungen zu schützen. Natürlich muss der Ofen auch einige Zentimeter von der Wand abstehen und zusätzliche Sicherheit bietet noch eine eigene feuerhemmende, dünne Zwischenwand, die Sie direkt an der Saunawand aufschrauben. Der Anschluss des Saunaofens ist durch einen Elektriker vorzunehmen. Eine gute Durchlüftung erhalten Sie mit einer großzügigen Tür.
  3. Alternativ können Sie sich im Baumarkt einen Bausatz kaufen. Aber dies wird sicher teurer als ein Selbstbau.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Starenkasten selber bauen
Marc Tilian
Heimwerken

Starenkasten selber bauen

Da vielerorts heute alte und morsche Bäume fehlen, fehlen den Staren ihre Naturhöhlen zum Ausbrüten. Das Bauen eines Starenkastens kann, vor allem wenn man Kinder in der …

Pflanzkübel aus Beton selber machen
Janet Hartung
Heimwerken

Pflanzkübel aus Beton selber machen

Den besonderen Pfiff bekommt ein Arrangement von Topfpflanzen durch Ziertöpfe. Gießen Sie mit den richtigen Tipps originelle Pflanzkübel aus Beton selbst.

Wand streichen mit Streifen - so klappt´s
Mona Sudter
Heimwerken

Wand streichen mit Streifen - so klappt's

Weiße Wände in der Wohnung wirken oft ein wenig steril – Farbe muss her! Wer sich nicht auf eine einheitliche Wandfarbe beschränken möchte, hat mit dem Streichen von …

Anleitung - Insektenfalle bauen
Daniel Röschler
Heimwerken

Anleitung - Insektenfalle bauen

Einen schönen Sommertag im Garten genießt Jeder. Doch kaum landen die ersten Sonnenstrahlen im Garten, kommen auch viele ungebetene Gäste. Wespen, Mücken, Fliegen und andere …

Ähnliche Artikel

Birkenzweige (Wenik) dürfen bei der russischen Sauna nicht fehlen.
Boris Valdix
Freizeit

Russische Sauna - so gestalten Sie eine Banja

Eine Banja ist eine russische Sauna. Sie unterscheidet sich äußerlich bereits deutlich von der Sauna, wie man sie in Deutschland kennt. Aus dem Namen Banja ("Badehaus") geht …

Private Sauna im Keller - Entspannung pur!
Heike Stein
Heimwerken

Sauna im Keller einbauen - so gelingt die Planung

Die Sauna ist der Entspannungsklassiker schlechthin: Dieser Traum wird durch einen Einbau einer Sauna im heimischen Keller wahr. Wenn Sie gestresst von Ihrer Arbeit kommen, …

Ohne Antrag auf Kur läuft nichts.
Christoph Weber
Gesundheit

Kur beantragen - so stellen Sie den Antrag richtig

Der Mensch ist reif für eine Kur und kann diese beantragen. Wer in seinem Leben viel arbeitet, kommt einmal an einen Punkt, an dem er sich einmal für drei bis sechs Wochen nur …

Eine Gesichtsmassage entspannt.
Jasmin Müller
Gesundheit

Gesichtsmassage - eine Anleitung für Laien

Massagen wirken immer entspannend, besonders Gesichtsmassagen haben einen erholenden und regenerierenden Effekt. Auch Laien können Gesichtsmassagen ganz einfach selbst …

Bewegung und Gymnastik fördern die Durchblutung.
Liyah García Ferreira
Gesundheit

So können Sie Ihre Durchblutung fördern

Bei einer Durchblutungsstörung werden die betroffenen Körperpartien mit zu wenig Blut versorgt. Die Ursache liegt meist in einer Verengung der Arterien, sind die Aterienalso …

Gönnen Sie sich regelmäßige Auszeiten, um sich von Ihrer Erschöpfung als Mutter zu erholen
Dr. Kathrin Kiss-Elder
Familie

Wie geht man als Mutter mit Erschöpfung um?

Viele Mütter leiden teilweise unter Erschöpfungszuständen. Es ist manchmal wirklich sehr anstrengend, Kinder zu haben, toll, aber anstrengend. Sie können als Mutter etwas gegen …

Erholung pur in Bad Ems finden
Gerti Bodenstein-von Wilcken
Gesundheit

Bad Ems Therme - so wird der Besuch zum Kurzurlaub

Im Dezember 2012 eröffnet die neue Bad Ems Therme. In dem Freizeit- und Erholungsbad gibt es viel zu entdecken und Sport sowie Erholung sind auf modernste Art möglich. Ein …

In der Infrarotkabine Erholung genießen
Stephanie Kleppeck
Haushaltsgeräte

Infrarotkabine - Tipps

Infrarot als einer der Erholungstipps und dazu noch gut für die Gesundheit? Ja, denn für viele ist der Saunagang einfach nicht zu ertragen, da die Luftfeuchtigkeit einfach zu …

Schon gesehen?

Anleitung - Sauna-Aufguss machen
Alexandra Forster
Gesundheit

Anleitung - Sauna-Aufguss machen

Kaum etwas kann in der kalten Jahreszeit soviel zum Wohlbefinden beitragen wie ein Besuch in der Sauna. Die Hitze reinigt und stärkt den Körper und auch den Geist. Darin sind …

Möbel aus Paletten selber bauen
Anette Magin
Heimwerken

Möbel aus Paletten selber bauen

Um aus Paletten Möbel zu bauen, brauchen Sie gar nicht so viel Geschick, sondern vor allen Dingen Vorstellungskraft und Mut zum Außergewöhnlichen!

Schranktüren justieren - so gelingt´s
Sascha Pöschl
Heimwerken

Schranktüren justieren - so gelingt's

Ihre Schranktüren hängen schief und lassen sich nicht ordentlich schließen? Den Ärger mit falsch justierten Schranktüren können Sie sofort beseitigen, Sie müssen nur mit …

Das könnte sie auch interessieren

Gängige Stromleitungen bestehen aus 3 Adern.
Tobias Gawrisch
Heimwerken

Strom blau und braun - Kabelfarben

Beim Verlegen von Steckdosen oder beim Anschließen von Lampen trifft man immer wieder auf die typischen Leitungsfarben von Strom führenden Leitungen: Braun und Blau. Und auch …

So schließen Sie eine Lampe richtig an
Martina Apfelbeck
Heimwerken

So schließen Sie eine Lampe richtig an

Im Geschäft ein bisschen gestöbert, in der Lampenabteilung gelandet, wunderschöne neue Lampe gesehen, nicht lange überlegt und gleich gekauft – aber zu Hause dann das große …

Ein Glücksrad zu bauen, macht fast soviel Spaß, wie es zu benutzen.
Filip Jünger
Heimwerken

Glücksrad selber bauen - Bauanleitung

Das Glücksrad war nicht nur im Fernsehen in der gleichnamigen TV Show beliebt. Ein Glücksrad ist der ideale Zeitvertrieb für eine lustige Feier ,egal ob für jung oder alt, ob …