Alle Kategorien
Suche

Sattmacher mit wenig Kalorien - abnehmen ohne zu hungern

Abnehmen ist theoretisch ganz einfach: Weniger Kalorien aufnehmen als verbraucht werden. Doch in der Praxis gestaltet sich das Abnehmen ohne zu hungern schon wesentlich schwieriger. Daher sollten Sie vermehrt auf kalorienarme Sattmacher zurückgreifen, so dass Sie sich satt fühlen, aber Ihrem Körper nicht zu viele Kalorien zugeführt werden.

Frischer Salat ist der Klassiker unter den kalorienarmen Sattmachern.
Frischer Salat ist der Klassiker unter den kalorienarmen Sattmachern.

Was Sie benötigen:

  • Salate
  • Gemüse
  • Zwiebeln
  • Vollkornprodukte

Das Geheimnis hinter Sattmachern mit wenig Kalorien sind die Ballaststoffe. Je mehr Ballaststoffe Lebensmittel haben, desto länger braucht der Körper, um sie zu verdauen. Man fühlt sich länger satt, bekommt nicht so schnell wieder Hunger und schafft es so langfristig abzunehmen.

Salat und Gemüse als kalorienarme Sattmacher

  • Die perfekten Sattmacher mit sehr wenig Kalorien sind Salate aller Art und Gemüse. Hier können Sie wirklich jede Sorte wählen. Braten Sie eine Zwiebel in etwas Öl an und geben Sie dann Karotten, Zucchini, Zuckerschoten, Weißkohl, Lauch, Champignons oder welches Gemüse auch immer Sie bevorzugen mit in die Pfanne. Braten Sie das Gemüse, bis es gar ist, aber noch einen leichten Biss hat, so dass es schön knackig schmeckt. Gewürzt wird mit etwas Salz, frischem Pfeffer aus der Mühle und frischen Kräutern. Probieren Sie ruhig aus, was Ihnen schmeckt: Thymian, Rosmarin, Basilikum, Petersilie oder Schnittlauch.
  • Einzig Kartoffeln haben mehr Kalorien als anderes Gemüse. Sie sind aber auch sehr sättigend und daher in Kombination mit einem leichten Kräuterquark oder einem Stück Fisch oder magerem Fleisch eine tolle Mahlzeit für alle, die ohne zu hungern abnehmen möchten. Kartoffeln lassen sich - in ein Stück Alufolie gewickelt - auch grillen. Einfach in die Glut legen und wenn sie gar sind, mit einem Dipp oder einem kleinen Stück Butter essen.
  • Salate haben sehr viele Ballaststoffe und sind daher die geeigneten Sattmacher zum Abnehmen. Probieren Sie Salate aus, die Sie sonst noch nie probiert haben. Es muss nicht immer Eisberg- oder Kopfsalat sein. Auch Rucola, Feldsalat oder Römersalat schmeckt toll. Experimentieren Sie außerdem mit verschiedenen Dressings. Seien Sie dabei nicht zu geizig mit Öl, denn das Dressing muss schmecken, sonst werden Sie nicht zum Salatesser werden. Außerdem kann der menschliche Körper die vielen im Salat enthaltenen Vitamine nur mithilfe von Fetten aufspalten.

Abnehmen mit Vollkornprodukten

  • Egal ob Brot, Nudeln oder Reis, jedes Produkt gibt es mittlerweile auch als Vollkornprodukt zu kaufen. Im Unterschied zu normalen Produkten enthalten die Vollkornalternativen viel mehr Ballaststoffe, machen somit länger satt und helfen beim Abnehmen ohne zu hungern.
  • Italienische Snacks schmecken zu jeder Jahreszeit. Für den kleinen Hunger eignen sich …

  • Zu Vollkornreis und Vollkornnudeln passen sehr gut kalorienarme Tomatensoßen oder andere Soßen aus Gemüse. Ab und zu darf es natürlich auch die Hackfleischsoße sein, aber idealerweise ersetzen Sie zum Abnehmen das Hackfleisch durch das weitaus magerere Tatar.
  • Vollkornbrote gibt es in zahlreichen Versionen, mit Weizen-, Roggen- oder Dinkelmehl, mit Körnern oder ohne. Probieren Sie doch jeden Tag etwas neues aus, bis Sie Ihr Lieblingsvollkornbrot entdeckt haben.
    Teilen: