Alle Kategorien
Suche

San Andreas: Grafik-Mod installieren - so geht's

GTA San Andreas ist der fünfte Teil der bekannten Grand-Theft-Auto-Reihe und ist auf dem Computer und auch auf verschiedenen Konsolen spielbar. Da das Spiel mittlerweile doch sehr in die Jahre gekommen ist, schneidet die Grafik im Vergleich mit aktuellen Computerspielen natürlich deutlich schlechter ab. Sie können aber die kostenlose Grafik-Modifikation für GTA San Andreas installieren und die Spieloptik dadurch deutlich verbessern.

Mit dem Grafik-Mod werden Fahrzeuge detaillierter.
Mit dem Grafik-Mod werden Fahrzeuge detaillierter. © Hermann_Meinold / Pixelio

Das Spielprinzip von GTA San Andreas

Bild 0
  • Die Spiele aus der Grand-Theft-Auto-Serie gehören zu den beliebtesten Computerspielen im Actiongenre und geben Spielern sehr große Entscheidungsfreiheiten.
  • GTA San Andreas ist ein weiterer Teil aus der Serie und spielt in einer fiktiven Stadt in den USA. Das Spiel besteht hauptsächlich aus Fahr- und Schießsequenzen und Sie können die Spielwelt zu Fuß oder auch mit verschiedenen Fahrzeugen erkunden. In GTA San Andreas gibt es zum einen Hauptmissionen und zum anderen zahlreiche Nebenmissionen.
  • Die Hauptmissionen führen die Geschichte des Spiels weiter und müssen zum erfolgreichen Beenden desselben absolviert werden. Die Nebenmissionen sind nur optional, verschaffen dem Spieler aber nützliche Belohnungen und natürlich auch Geld.
  • Obwohl das Actionspiel bereits schon einige Jahre auf dem Buckel hat, gibt es nach wie vor sehr viele Spieler, die es regelmäßig spielen. Wenn Sie GTA San Andreas auch noch auf Ihrem Computer installiert haben und es mit aktuellen Computerspielen vergleichen, so werden Sie sehr schnell feststellen, wie alt und "schlecht" doch die Spielgrafik ist. Diesen Zustand können Sie aber durch die Installation von einer kostenlosen Grafikmodifikation deutlich verbessern.
Bild 1

So installieren Sie die Grafik-Modifikation

  1. Laden Sie sich zuerst den kostenlosen Grafik-Mod aus dem Internet herunter und speichern Sie die gepackte Datei auf Ihrem Desktop.
  2. Entpacken Sie die Datei anschließend entweder mit WinZip oder WinRar in einen neuen Ordner.
  3. Kopieren Sie alle Dateien aus dem Grafik-Mod-Ordner in den Spielordner von GTA San Andreas. Diesen finden Sie im Verzeichnis von "Rockstar Games".
  4. Starten Sie GTA San Andreas und laden Sie entweder einen alten Spielstand oder fangen Sie ein neues Spiel an. Um die Grafik-Modifikation zu aktivieren, müssen Sie nun nur noch die Tastenkombination "Shift+F12" drücken und schon sieht die Optik des Spiels deutlich besser aus.
  5. Sollten Sie beim Starten von GTA San Andreas eine Fehlermeldung bekommen, so laden Sie sich die Datei "d3dx9_33.dll" aus dem Internet herunter und kopieren Sie sie direkt in den Spieleordner.
Bild 3
Teilen:

Verwandte Artikel