Alle Kategorien
Suche

Samsung Wave 2: Telefonsperre einstellen - so geht's

Wenn Sie Ihr Samsung Wave 2 mit einem Passwort versehen möchten, können Sie dies mithilfe der Einstellungsmöglichkeit "Telefonsperre" machen. Wo Sie diese Option finden und wie Sie diese aktivieren können, erfahren Sie hier.

Samsung Wave 2 mit Passwort schützen
Samsung Wave 2 mit Passwort schützen

Speercode für Samsung Wave 2 einrichten 

Ihr Samsung Wave 2 wird werksmäßig ohne Telefonsperre eingerichtet, sodass Sie dieses selber durch das Festlegen eines Sperrcodes vor dem Zugriff von anderen Personen oder vor Veränderungen sichern können. 

  1. Schalten Sie dazu zunächst Ihr Samsung Wave 2 ein und gehen Sie im Menü auf den Punkt "Einstellungen".
  2. Gehen Sie danach in den Bereich "Sicherheit" und wählen Sie den den Eintrag "Telefonsperre" aus.
  3. Geben Sie nun den Sperrcode ein, den Sie verwenden möchten. Dieser muss mindestens vier und maximal acht Stellen haben.
  4. Klicken Sie danach auf "OK".
  5. Anschließend müssen Sie Ihren neuen Sperrcode bestätigen, indem Sie diesen noch einmal eingeben und danach auf "OK" drücken.

Nachdem Sie den Sperrcode erfolgreich eingerichtet haben, müssen Sie nun bei jedem Einschalten Ihres Samsung Wave 2 diesen Code eingeben.

Passwort für Telefonsperre ändern

Sobald Sie die Telefonsperre bei Ihrem Samsung Wave 2 eingerichtet haben, können Sie jederzeit den verwendeten Sperrcode mit wenigen Klicks ändern.

  1. Starten Sie dazu Ihr Samsung Wave 2 und gehen Sie im Menü unter "Einstellungen" in den Bereich "Sicherheit".
  2. Klicken Sie dort auf die Option "Passwort ändern".
  3. Nun müssen Sie zunächst Ihren bisher verwendeten Sperrcode eingeben und danach auf "OK" drücken.
  4. Geben Sie anschließend zweimal hintereinander den neuen 4- bis 8-stelligen Sperrcode ein und drücken Sie jeweils auf "OK". 

Wenn Sie einmal Ihren Sperrcode vergessen haben sollten und Ihr Samsung Wave 2 deshalb nicht mehr verwenden können, müssen Sie sich an den Kundendienst von Samsung werden, damit dieser Ihr Handy wieder entsperrt. 

Teilen: