Alle Kategorien
Suche

Samsung UE46C9000: Problem mit Bildstreifen - was tun?

Der LED Fernseher UE46C9000 von Samsung liefert in der Regel ein hochwertiges, hochauflösendes Bild. Doch hin und wieder kann es zu Störungen kommen, die Sie beheben können.

Beheben Sie Bildstreifen mit ein paar Klicks im Menü via Fernbedienung.
Beheben Sie Bildstreifen mit ein paar Klicks im Menü via Fernbedienung. © Uwe_Steinbrich / Pixelio

Der Samsung UE46C9000 liefert Bildqualität im Topformat

Mit dem LED Fernseher Samsung UE46C9000 haben Sie ein hochwertiges Gerät zu Hause, mit dem Sie ein Film- und Fernseherlebnis der besonderen Art haben. Es kann aber, wie bei allen anderen Geräten auch, durchaus mal zu Problemen kommen. Diese können Sie in einigen Fällen auch einfach selbst beheben. Probleme mit Bildstreifen können unterschiedliche Ursachen haben. Die Art der Streifen kann ebenfalls variieren und erfordert auch unterschiedliche Lösungswege.

  • Bei Problemen mit der Bildqualität ist es naheliegend, zunächst einmal einen Bildtest durchzuführen. Dazu drücken Sie die Menü-Taste auf Ihrer Fernbedienung und gehen Sie dann auf "Support" und "Selbstdiagnose". Dann wählen Sie die Option "Testbild". Es wird Ihnen nun ein Testbild angezeigt. Im Regelfall sollte dies einwandfrei dargestellt werden.
  • Ist dies nicht der Fall, kann es an zu schwachem Empfang oder an einem Problem mit dem Receiver liegen. Überprüfen Sie zunächst, ob alle Stecker vom Fernseher zur Quelle richtig stecken. Ziehen Sie die Stecker einmal ab und warten Sie einen Moment. Stecken Sie sie dann wieder richtig rein. Sollte das Problem weiterhin bestehen, könnte ein Hardwarefehler vorliegen. Zunächst sollten Sie weitere Ursachen ausschließen.
  • Wenn Ihre Bildstreifen eher aussehen wie kleine oder größere Punkte, Vierecke oder Verpixelungen, dann könnte dies unter anderem an der Kompression der Videos liegen. Besonders häufig tritt dies bei Übertragungen mit schnellen Bildgeschwindigkeiten auf, so wie Actionfilme oder Sportübertragungen. Um dies zu vermeiden, sollten Sie nur hochwertige Übertragungsmedien wählen. Sollte dieses Problem während einer Fernsehübertragung auftreten, kann es an einer Signalstörung des Senders oder an einem zu schwachen Kabelsignal liegen.
  • Mobiltelefone können ebenfalls Bildstreifen oder andere Störungen hervorrufen. Sie sollten daher Ihr Handy nicht zu sehr in der Nähe Ihres Fernsehers aufbewahren.

Beheben Sie Bildstreifen bei Ihrem Samsung UE46C9000 selbst

  • Eine weitere Art von Bildstreifen kann eine gepunktete Linie am Bildrand sein. Dieses Problem können Sie einfach selbst lösen, indem Sie das Bild anpassen. Öffnen Sie hierzu das Menü. Gehen Sie dann auf "Bildeinstellungen". Nun können Sie zwischen verschiedenen Menüpunkten auswählen. Gehen Sie auf den Unterpunkt "Bildgröße" und stellen Sie hier entweder "Automatisch" oder explizit "16:9" ein. Die Einstellung für "Automatisch" passt das Bild eigentlich von alleine auf die Größe 16:9 an.
  • Sollte dies immer noch nicht zum gewünschten Erfolg führen, versuchen Sie es mal mit der Bildgröße 4:3. Dies ist gerade bei normalen Fernsehübertragungen das Standardformat.

Sollten sich die Bildstreifen gar nicht beheben lassen, wenden Sie sich umgehend an Ihren Kabelanbieter oder den Samsung-Kundendienst. Dort wird man Ihnen helfen, die Bildstreifen von Ihrem Samsung UE46C9000 zu beseitigen.

Teilen: