Alle Kategorien
Suche

Samsung S5230 geht nicht mehr an - das können Sie tun

Das Samsung S5230 ist ein Touchscreenhandy zu einem erschwinglichem Preis. Es bietet Kommunikation und Organisation. Doch was, wenn das Samsung S5230 nicht mehr angeht? Die folgenden Tipps sollen Abhilfe schaffen.

Wenn das Handy nicht angeht
Wenn das Handy nicht angeht

Wenn das Handy nicht mehr angeht, kann das nicht nur ärgerlich sein, sondern auch teuer. Vorallem, wenn ein Fachmann ran muss. Oftmals sind es jedoch Kleinigkeiten, welche man selber schnell und günstig beheben kann und damit auch viel Geld spart.

Eine Sache der Hardware beim Samsung S5230

Bevor man sich an die Software des Samsung S5230 macht sollte man erst mal alle Möglichkeiten der Hardware prüfen. Was kann man also tun, wenn das Samsung S5230 nicht mehr angehen möchte?

  • Nehmen Sie zunächst den Akku für eine Stunde raus. Dann legen Sie ihn wieder ein und laden das Handy wie gewohnt auf. Schalten Sie es noch nicht an. Erst wenn der Akku vollständig geladen ist, schalten Sie Ihr Samsung S5230 wieder an.
  • Vielleicht liegt es auch an der SIM Karte. Das kommt zwar nur sehr selten vor, aber es ist möglich. Um das rauszufinden, kann man nur eine andere SIM Karte einlegen und erneut testen, ob das Handy jetzt angeht.
  • Vielleicht ist aber auch das Ladekabel defekt und das Handy ist ganz einfach leer und kann nun nicht mehr geladen werden. Testen kann man das nur mit einem anderen Ladekabel.

Handy geht wegen Software nicht mehr an

  • Wer in die Software seines Handys eingegriffen hat, beispielsweise durch Flashen des Handys, der hat leider nicht viel mehr Möglichkeiten, als den Flashvorgang zu wiederholen, da einem dabei vermutlich ein Fehler unterlaufen ist. Von derartigen Eingriffen ist aber dringlich abzuraten, denn er geht öfter schief und jede Garantie ist damit hinfällig.
  • Eventuell macht auch ein ein Programm oder aber App Probleme. Wenn man ein Programm installiert hat, welches eventuell Probleme beim Systemstart macht, dann hilft oftmals ein Reset. Dieses erreicht man beim Samsung S5230, indem man den Code *2767 *2878# eingibt und bestätigt. Die Bestätigung erfolgt durch Drücken der Hörertaste. Dabei gehen jedoch alle auf dem Handy vorhandenen Daten verloren. Es wird quasi auf Ausgangszustand gesetzt.

Wenn man ausschließen kann, dass das Handy durch einen Sturz, Schlag oder aber Wasser einen Schaden erlitten hat und deswegen nicht mehr angeht, dann sollte man, bevor man sich selber versucht, erst einmal prüfen, ob noch eine Garantie greift. In dem Fall lieber zum Fachmann mit dem guten Stück. In allen anderen Fällen viel Erfolg mit den obigen Ratschlägen

Teilen: