Daten vom Samsung GT-S5260 sichern und löschen

Sollten Sie das Problem haben, dass der Speicher Ihres Samsung GT-S5260 voll ist und Sie keine weiteren Daten bzw. Kontakte darauf speichern können, besteht die Möglichkeit, verschiedene Daten auf dem PC oder Laptop zu sichern, um so mehr Platz auf dem Handy zu schaffen.

  1. Verbinden Sie das Samsung GT-S5260 dazu einfach via Datenkabel mit dem entsprechenden Computer oder Laptop, sodass Sie mit dem Rechner auf die Daten Ihres Handys zugreifen können.
  2. Nun suchen Sie sich Daten, die viel Speicherplatz benötigen (z. B. Videos, Musik, Bilder) heraus und kopieren diese auf Ihren PC, sodass mehr Speicher auf dem Handy bzw. Smartphone geschaffen wird und Sie wieder neue Daten darauf speichern können, ohne dass die alten Daten endgültig verloren gehen.

Natürlich können Sie die kopierten Daten immer wieder auf das Handy spielen, falls Sie diese wieder benötigen bzw. benutzen möchten, indem Sie das Ganze einfach andersrum durchführen.

Speicherkarte verwenden, falls Speicher voll ist

Sollten Sie keine Lust haben, die Daten auf Ihren PC zu kopieren, falls Ihr Speicher voll ist, können Sie sich auch eine Speicherkarte kaufen, die dafür sorgt, dass Sie mehr Platz auf Ihrem Handy haben bzw. mehr Speicher zur Verfügung haben.

  • Beim Samsung GT-S5260 benötigen Sie eine sogenannte Micro SD-Karte, um Ihren Speicher zu erweitern, da nur dieses Format in den Kartenslot Ihres Handys passt.
  • Je nachdem, wie viel Speicher Sie für Ihr Samsung GT-S5260 benötigen, können Sie die Speicherkarte in verschiedenen Größen kaufen und Ihren Speicher erweitern.
  • Eine solche Micro SD-Karte können Sie sich in fast jedem Handyladen, bei Elektrofachmärkten oder im Internet kaufen, wobei es auch hier entsprechende Preisunterschiede gibt, die Sie beachten sollten.
  • Zum Schluss setzen Sie die Karte nur noch in den dafür vorgesehenen Slot und speichern ab sofort Ihre Daten auf die Speicherkarte, um den internen Speicher zu entlasten und für mehr Platz zu sorgen.