Alle Kategorien
Suche

Samsung Galaxy S2: Kippfunktion funktioniert nicht - was tun?

Samsung Galaxy S2: Kippfunktion funktioniert nicht - was tun?2:01
Video von Benjamin Elting2:01

Das Samsung Galaxy S2 ist eines der beliebtesten Handys auf dem Markt. Eine besonders nützliche Funktion ist die Kippfunktion, welche es ermöglicht, das Handy sowohl im Querformat als auch im Hochformat zu verwenden. Doch was ist zu tun, wenn die Kippfunktion nicht mehr funktioniert? Hier finden Sie die Lösung:

Die Kippfunktion funktioniert nicht - so aktivieren Sie sie wieder

Wenn Ihr Bildschirm nicht mehr automatisch zwischen Quer- und Hochformat umspringt, sobald Sie Ihr Samsung Galaxy S2 drehen, haben Sie wahrscheinlich versehentlich die Funktion "Automatisches Ausrichten" deaktiviert. Sie haben zwei Möglichkeiten, die Kippfunktion wieder zu aktivieren:

  • Ziehen Sie die Symbolleiste am oberen Ende Ihres Samsung Galaxy S2 herunter, sodass Sie die Symbole "WLAN", "Bluetooth", "GPS", "Vibration/Ton" und "Automatisches Ausrichten" sehen können. Aktivieren Sie nun, durch Klicken auf das Symbol, "Automatisches Ausrichten" wieder. Anschließend sollte der Bildschirm wieder hin- und herspringen.
  • Möglichkeit Nummer zwei ist, diese Funktion wieder über das Menü (Anwendungen) --> Einstellungen --> Anzeige, und hier über die Option "Bildschirm automatisch", zu aktivieren. Anschließend sollte der gleiche Effekt wie oben erzielt sein.

Samsung Galaxy S2 auf Werkeinstellung zurücksetzten

Wenn die Kippfunktion bei Ihrem Samsung Galaxy S2 immer noch nicht funktioniert, können Sie Folgendes tun:

  • Ist die Funktion "automatisches Ausrichten" aktiviert, aber Ihr Samsung Handy wechselt trotzdem nicht automatisch zwischen Quer- und Hochformat, haben Sie womöglich etwas bei der Kalibrierung oder bei sonstigen Werkeinstellungen verändert.
  • In diesem Fall können Sie Ihre Werkeinstellungen wieder zurücksetzen, indem Sie über das Menü --> Einstellungen --> Datenschutz --> "Auf Werkszustand zurücksetzen" auswählen.
  • Anschließend sind alle Ihre Einstellungen wieder im ursprünglichen Zustand (dem Zustand, in dem Ihr Samsung Galaxy sich befand, als Sie dieses erstmals bekamen).

Horizontale Kalibrierung beim Samsung Galaxy S2

  • Kalibrieren meint im Generellen verfeinern, justieren oder ausrichten, eine horizontale Kalibrierung bezweckt also, dass der Bildschirm im Querformat angezeigt wird, wenn Sie Ihr Handy seitlich halten. Dies kann man auch einfach Kippfunktion nennen.
  • Gehen Sie im Menü auf --> Einstellungen --> Anzeige und wählen Sie "horizontale Kalibrierung". Nun legen Sie Ihr Handy auf eine gerade Oberfläche (beispielsweise einen Tisch). Der auf dem Handy abgebildete Punkt sollte sich Richtung Mitte bewegen und dort verharren.
  • Anschließend sollte die Kippfunktion Ihres Samsung Galaxy S2 funktionieren, sobald Sie es drehen.

Samsung Galaxy S2 einschicken

  • Sind alle obigen Schritte gescheitert, und die Kippfunktion funktioniert nicht, liegt wohl ein schwerwiegender Fehler vor, meist ein Firmwarefehler oder eventuell sogar ein Hardwarefehler.
  • In diesem Fall bleibt Ihnen nichts anderes übrig, als Ihr Handy bei Samsung einzuschicken und einem Fachmann die Arbeit zu überlassen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos