Alle Kategorien
Suche

Samsung - Apps auf SD-Karte speichern

Haben Sie ein Smartphone von Samsung und möchten Sie die heruntergeladenen Apps extern speichern, können Sie dafür eine SD-Karte nutzen. In der Regel haben alle Smartphones einen Einschub für eine Micro-SD-Karte.

Auf einer SD-Karte können Sie auch Apps von Ihrem Smartphone speichern.
Auf einer SD-Karte können Sie auch Apps von Ihrem Smartphone speichern.

Nutzen Sie ein Smartphone von Samsung, können Sie es mit vielen Programmen erweitern, die Sie kostenlos oder gegen Zahlung eines Kaufpreises aus dem PlayStore von Google laden können. Nach dem Speichern können Sie die Programme nutzen und Ihr Smartphone auf diese Weise sinnvoll erweitern.

Alle Apps werden im internen Speicher des Samsung-Smartphones abgelegt

  • Alle Apps, die Sie herunterladen, speichern Sie automatisch im internen Speicher des Gerätes. Ist der Speicher voll, verringert sich die Performance des Handys, es wird langsam.
  • Möchten Sie keine Programme löschen, weil Sie diese benötigen, können Sie diese auf eine SD-Karte verschieben. Nutzen Sie eine Karte im Micro-Format und schieben Sie diese in den Schacht Ihres Smartphones ein.

Speichern Sie die Programme auf einer SD-Karte

Haben Sie die SD-Karte eingelegt, sollten Sie prüfen, ob diese erkannt wird. Gehen Sie in die Einstellungen und schauen Sie unter dem Menüpunkt "Speicher", ob die Karte erkannt wird.

  1. Tippen Sie auf "Alle Apps", wählen Sie danach den Menüpunkt "Einstellungen" und tippen Sie auf "Anwendungen". Danach wählen Sie "Anwendungen verwalten".
  2. Hinter jeder App, die Sie installiert haben, sehen Sie eine Checkbox. Enthält diese ein Häckchen, ist die Anwendung bereits auf der SD-Karte installiert. Möchten Sie die Anwendung verschieben, tippen Sie in die Checkbox, um das Häckchen zu setzen.
  3. Beachten Sie, dass Sie nicht alle Apps verschieben können. Sie dürfen zudem keine Apps verschieben, die Sie als Widget nutzen. Andernfalls ist die Nutzung des Widgets nicht mehr möglich.

Läuft Ihr Samsung-Smartphone mit Android ab der Version 4, erreichen Sie den Anwendungsmanager, indem Sie auf Menü - Einstellungen - Anwendungsmanager navigieren. Anstelle des Menüpunktes "Anwendungen" finden Sie bei neueren Geräten den Menüpunkt "Apps". Tippen Sie auf die Registrierkarte "Auf SD-Karte", um die Apps zu verschieben.

Teilen: