Alle Kategorien
Suche

Salzsteine - so bauen Sie daraus eine Lampe

Salzsteine sehen mit Ihrer warmen Tönung nicht nur sehr dekorativ aus, diese Salzkristalle können auch Ihr Wohlbefinden wieder herstellen oder steigern.

Salzkristall-Lampen verbreiten eine Wohlfühlatmosphäre.
Salzkristall-Lampen verbreiten eine Wohlfühlatmosphäre.

Was Sie benötigen:

  • PC mit Internetzugang
  • Salzstein
  • Teelicht
  • Bohrmaschine
  • Bohrkrone (40/80 mm)
  • Lampenfassung (Anschlusskabel mit Stecker und Schalter)
  • passende Glühlampe
  • selbstklebende Standnoppen aus Hartgummi
  • Heißklebepistole mit Kleber

So bauen Sie aus Salzsteinen tolle Deko-Objekte

Salzsteinen wird nachgesagt, dass Sie Alltagsbeschwerden, wie Kopfschmerzen, Schlafstörungen, eine allgemeine Schwächung des Immunsystems und Konzentrationsstörungen, positiv beeinflussen können. Diese Theorie stützt sich auf den Ausgleich von überwiegend mit positiven Ionen geladener Luft, durch negative Ionen aus dem Salzkristall.

  • Besonders durch Salzkristall-Lampen soll eine positive Wirkung auf das Ionen-Raumklima erzielt werden können, sodass die Raumluft verbessert wird, Atemwegserkrankungen vorgebeugt wird und sogar eine heilende Wirkung hervorgerufen werden kann, Allergien und Kreislaufprobleme verbessert werden - und darüber hinaus eine stimmungsaufhellende Wirkung durch das sanfte Licht eintritt.
  • Lampen aus Salzsteinen können Sie als fertige Salzkristall-Lampen kaufen. Noch schöner ist es jedoch, wenn Sie Ihre Lampe mit einem Salzstein, der in Größe und Form genau Ihren Vorstellungen entspricht, selbst bauen.
  • Das Fertigen einer Salzstein-Lampe ist nicht schwierig. Salzsteine können Sie in Esoterik-Läden oder auch als Deko-Objekte in gut sortierten Baumärkten kaufen, wo Sie auch alle weiteren benötigten Werkzeuge und Bauteile erhalten. Im Internet findet man beinahe ausschließlich fertige Lampen oder kleine Salzkristalle bzw. Salzsteinblöcke zur Eigenherstellung von Sole.
  • Wer seinen persönlichen Salzstein gefunden hat, kann daraus ein leuchtendes Deko-Objekt herstellen. Je nach Größe des Salzsteins können Sie mit Bohrmaschine und Bohrkrone (40er) eine Vertiefung in den Salzstein fräsen, in welche Sie nach dem Säubern ein Teelicht geben können und so eine wunderschöne Salzleuchte erhalten, die ein warmes, angenehmes Licht abgibt.
  • In große Salzsteine können Sie auch, mithilfe der Bohrmaschine und der großen Bohrkrone, einen durchgängigen, runden Kanal fräsen. Nachdem Sie diesen von den Kristallresten befreit haben, können Sie einfach von unten die Lampenfassung in den Lichtkanal schieben und diese mit Heißkleber fixieren. Lassen Sie den Kleber kurz auskühlen und befestigen Sie die Hartgummi-Standnoppen an der Unterseite des Salzsteins, sodass die Lampe einen festen Stand erhält und das Anschlusskabel problemlos zur Steckdose geführt werden kann. Nun müssen Sie nur noch die Glühlampe einschrauben und Ihre Lampe einschalten - und schon können Sie das Wohlfühl-Licht Ihrer selbst gebauten Salzkristall-Lampe genießen.

Hinweis: Der Bau einer Salzkristall-Lampe ist zwar wirklich einfach und macht Spaß, Kosten sparen Sie aber beim Eigenbau nicht. Fertige Lampen sind mitunter um mehr als 50% günstiger zu haben.

Teilen: