Alle Kategorien
Suche

Salzpeeling selber machen - Anleitung

Salzpeeling selber machen - Anleitung1:36
Video von Laura Klemke1:36

Egal ob mit Öl, Honig oder Kaffee, ein Peeling reinigt die Haut und macht sie sanft und geschmeidig. So machen Sie Ihr Salzpeeling selber.

Was Sie benötigen:

  • Meersalz
  • Olivenöl
  • Kaffee
  • Honig

Ihre Haut ist gerade über die Wintermonate schuppig und fühlt sich rau an? Dann verwenden Sie ein Peeling, das erfrischt Ihre Haut und macht Sie wieder geschmeidig. Um selber eines zu machen, müssen Sie nur in den Supermarkt ums Eck gehen. Dort finden Sie alles was Sie für ein Salzpeeling brauchen.

Salzpeeling für den Körper selber machen

  • Ein klassisches Salzpeeling für den Körper stellen Sie zum Beispiel her, indem Sie zwei Esslöffel grobes Meersalz mit zwei Esslöffeln Olivenöl vermengen. Das Peeling unter der Dusche einfach sanft einreiben und schon haben Sie wieder eine Haut wie ein Babypopo.
  • Schnell und einfach können Sie auch ein Kaffeepeeling selber machen. Dafür einfach den Kaffeesatz vom Morgen nehmen mit einem Esslöffel Salz vermengen und den Körper damit einreiben. Wenn Sie Zeit haben, legen Sie sich mitsamt des Peeling für eine gute Viertel Stunde in die Wanne, das verstärkt den belebenden Effekt des Kaffees.
  • Besonders sanft und wohltuend wirkt auch ein Salzpeeling mit Honig. Erwärmen Sie hierfür einfach zwei Esslöffel Honig in einem kleinen Topf auf niedriger Stufe und geben Sie schließlich vier Esslöffel grobes Meersalz hinzu. Gerade bei trockener Haut kann das Wunder wirken. Und keine Sorgen wegen dem klebrigen Honig: In der warmen Badewanne oder unter der Dusche löst der sich ganz von selbst.

Salzpeelings für das Gesicht

Während es am Körper ruhig etwas grober zugehen kann, sollten Sie bei einem Gesichtspeeling das sie selber machen darauf achten, dass es nicht zu aggressiv und grob zu Ihrer Haut ist.

  • Ein gelungenes Salzpeeling für das Gesicht ist zum Beispiel folgendes: Vermengen Sie einen Esslöffel Honig mit zwei Esslöffeln feinem Salz und geben Sie einen Esslöffel Magerquark hinzu. Vermengen Sie das Ganze, reiben Sie es sanft ein und belassen Sie es etwa fünf Minuten auf Ihrem Gesicht. Ihre Haut wird nach dieser Anwendung zart und geschmeidig sein. 
  • Etwas fruchtiger geht es zu, indem Sie eine Banane und eine halbe Papaya pürieren. Geben Sie einen Teelöffel Honig und zwei Esslöffel feines Salz hinzu. Lassen Sie das Peeling etwa zehn Minuten einwirken und entspannen Sie sich dabei. Dann waschen Sie es mit lauwarmem Wasser ab.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos