Alle Kategorien
Suche

Safari-Design ändern - Anleitung

Safari-Design ändern - Anleitung 1:27
Video von Valentin Falkenrot1:27

Wer oft mit dem Computer zu tun hat, wird schon bald bemerken, dass das Design nach einer Zeit langweilig werden kann. Sie haben dann die Möglichkeit, das Aussehen zu ändern. Wenn Sie wissen möchten, was man bei Safari tun kann, sollten Sie dem Text aufmerksam folgen.

Nutzer des Programms "Safari" werden sich wahrscheinlich schon einmal gefragt haben, wie man hier das bestehende Design ändern kann. Der Header macht einen grundlegenden Teil der Erscheinung des Internet-Browsers aus. Diesen können Sie nach Belieben verändern. Sie wissen nicht, wie es funktioniert? Kein Problem, Sie haben ja diese Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Hilfe. Lesen Sie sich kurz ein, und schon können Sie anfangen Ihr Safari-Programm zu ändern.

Was genau ist Safari für ein Programm?

  • Kurz gesagt ist Safari ein Internet-Browser. Dieses Programm wurde von "Apple" entwickelt und ist auf dem Macintosh-Rechner bereits vorinstalliert. Den Browser "Internet-Explorer" werden Sie auf einem solchen Rechner vergeblich suchen, denn dieser wurde durch Safari vollständig abgelöst.
  • Genauso, wie für andere Programme, gibt es auch die sogenannten "Updates". Mithilfe der Updates wird die Safari-Qualität verbessert.
  • Safari ist für seine Schnelligkeit bereits bekannt, das heißt, es lädt die aufgerufenen Seiten mit höherer Geschwindigkeit, als dies mit Mozilla Firefox möglich ist.

Sie haben nun einen kurzen Einblick in das Programm erhalten. Nun möchten Sie bestimmt wissen, wie man einen Header in diesem Browser ändern kann. Wenn Sie schon neugierig sind, können Sie Ihren Wissensdurst im folgenden Absatz stillen.

So kann man das Design ändern

  1. Ohne das Internet gelangen Sie auch nicht an einen neuen Header. Öffnen Sie also Safari und besuchen Sie für das bevorstehende Tuning die Hauptseite von "SafariStand" und laden Sie die Datei über den auffälligen grünen Button herunter.
  2. Warten Sie die vollständige Installation ab. Öffnen Sie anschließend Safari. Schnell werden Sie sehen, dass das Programm in englischer Sprache gehalten ist. Dies ist jedoch kein Grund zur Beunruhigung. Wenn Sie sich an diese Anleitung halten, wird Ihnen das Ändern Ihres Headers nicht schwerfallen.
  3. Wählen Sie den Menüpunkt "Stand" aus.
  4. Im nächsten Schritt klickt man auf "SafariStand Settings". Settings kann man etwa mit den Firefox-Einstellungen vergleichen.
  5. Jetzt wird eine kleinere Registerkarte ausgeklappt. Dort gehen Sie mit der Maus auf den Unterpunkt "Theme" und klicken ihn mit der linken Maustaste an.
  6. Damit Sie das Programm gänzlich verwenden können, wählen Sie "Install".

Das Safari-Design über Masken umwandeln

  1. Sie können auch schon fertige Safari-Header aus dem Netz herunterladen. Besuchen Sie dafür die Seite "Waterfallsw".
  2. Um das Design erfolgreich zu ändern, wählen Sie den mittig platzierten grauen Button mit der Aufschrift "Download Safari Masks".
  3. Nachdem Sie das Programm geladen und installiert haben, gehen Sie wie in den Punkten 3 bis 6 im vorhergehenden Abschnitt vor. Sie haben nun die Qual der Wahl. Suchen Sie sich also Ihr favorisiertes Safari-Desing aus. Das Gute an dabei ist - völlig egal, wie oft Sie den Header ändern möchten, Sie müssen die Installationsvorgänge nicht noch einmal durchführen.

Wer das Safari-Design mittels Header-Änderung umwandeln möchte, kann also auf ein kostenloses Programm aus dem Internet zurückgreifen oder sich eine aus verschiedenen Masken aussuchen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos