Alle Kategorien
Suche

Sachs Roadster 125 - Wissenswertes über das Motorrad

Wenn Sie schon öfters mit dem Gedanken gespielt haben, sich ein kleines Motorrad zuzulegen, dann ist die Sachs Roadster 125 vielleicht etwas für Sie. Doch was müssen Sie über das Motorrad wissen und für welche Strecken ist es überhaupt geeignet?

Die Sachs Roadster 125 lädt zum Cruisen ein.
Die Sachs Roadster 125 lädt zum Cruisen ein.

Technische Daten der Sachs Roadster 125

  • Bei der Sachs Roadster handelt es sich um ein Motorrad der 125er-Klasse. Als Motor ist ein Zweizylinder-Viertakter mit Luftkühlung verbaut. Der Hubraum beträt 124 cm³.
  • Zudem ist in der Sachs Roadster 125 ein Fünfganggetriebe verbaut. Leistungsmäßig kann das Motorrad auch mit aktuelleren Modellen mithalten, da es über 9,57 kW (13 PS) und 13 PS verfügt.
  • Nur in der Höchstgeschwindigkeit müssen Abstriche gemacht werden. Diese liegt bei der Sachs Roadster 125 lediglich bei etwa 100 km/h. Andere vergleichbare Motorräder der 125er-Klasse schaffen, wenn sie entsperrt sind, ca. 140 km/h.
  • Vorne verfügt die Sachs über eine Scheibenbremse, hinten ist lediglich eine gewöhnliche Trommelbremse verbaut. Der Tank fasst zwischen 15 und 17 Litern. Im vollgetankten Zustand kommt das Motorrad auf ein Gesamtgewicht von etwa 150 kg.

Fahrgefühl und Einsatzzweck

  • Ausgelegt ist das Motorrad auf kurvenreiche Landstraßen, die einem sehr viel Fahrspaß bescheren können.
  • Auf engen und kurvenreichen Straßen merkt man kaum einen Unterschied zu anderen Motorrädern mit einem weitaus besseren Motor.
  • Weniger geeignet ist die Roadster für lange Geraden oder Autobahnen, da sie einfach über viel zu wenig Leistung verfügt.
  • Rein äußerlich kann man auf den ersten Blick kaum einen Unterschied zu einem gewöhnlichen leistungsstärkeren Motorrad erkennen. Aus diesem Grund werden Sie mit der Sachs meist auch von anderen Motorradfahrern gegrüßt, da man im Vorbeifahren die 125er nicht erkennt.  Wenn Sie also lieber cruisen und nicht viel Wert auf Geschwindigkeit und Leistung legen, sind Sie mit diesem Motorrad gut beraten.
Teilen: