Alle Kategorien
Suche

S50: Vergaser einstellen - so geht's

Mitunter ist das Einstellen des Vergasers bei der Simson S50 erforderlich. Diese Arbeit stellt aber kein großes Problem dar. Jeder, der sich ein wenig mit Technik auskennt, kann die optimale Einstellung herausfinden.

Bei der S50 den Vergaser einstellen
Bei der S50 den Vergaser einstellen © Rudolpho_Duba / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • Flachschlitzschraubendreher

Falls Sie eine Simson S50 besitzen, können Sie viele Reparatur- und Wartungsarbeiten selbst durchführen. Das Moped ist nämlich mit einer recht einfachen Technik ausgestattet. So können Sie auch relativ leicht den Vergaser optimal einstellen. Nur so erreicht das Moped die erforderliche Leistung.

Die Technik der Simson S50

  1. Bevor Sie bei Ihrer Simson S50 den Vergaser einstellen, sollten Sie diesen gründlich reinigen. Dazu nehmen Sie den Schwimmerbehälter ab und reinigen ihn. Dann können Sie die Hauptdüse herausschrauben und sie kräftig durchblasen.
  2. Nachdem Sie alles wieder zusammengebaut haben, sollten Sie auch den Luftfilter reinigen. Es ist auch empfehlenswert, die Zündkerze zu überprüfen. Falls diese schon stark abgebrannt ist, sollten Sie eine neue Zündkerze verwenden.
  3. Eine optimale Einstellung ist nur möglich, wenn alle anderen Komponenten in einem ordentlichen Zustand sind.
  4. Danach stellen Sie das Spiel des Gasseilzugs so ein, dass ein Spiel von etwa 2 mm vorhanden ist.

Den Vergaser richtig einstellen

  1. Zunächst sollten Sie Ihre Simson S50 starten. Nachdem der Motor ungefähr zwei bis drei Minuten gelaufen hat, können Sie mit der Einstellung des Vergasers beginnen.
  2. Im ersten Schritt drehen Sie die Gasschieberanschlagschraube mit einem Flachschlitzschraubendreher ein wenig hinein. Die Schraube erkennen Sie daran, dass an ihr eine Feder montiert ist. Durch das Hineindrehen erhöht sich die Motordrehzahl im Leerlauf.
  3. Danach müssen Sie das richtige Kraftstoff-Luft-Gemisch einstellen. Dazu drehen Sie die zweite Schraube langsam hinein. Dabei beobachten Sie die Rauchentwicklung am Auspuff und hören, ob der Motor rund läuft.
  4. Sobald der Motor anfängt unrund zu laufen, drehen Sie die Einstellschraube wieder etwas zurück.
  5. Zum Schluss drehen Sie die Gasschieberanschlagschraube wieder so weit heraus, bis die optimale Leerlaufdrehzahl erreicht ist.

Das Einstellen des Vergasers ist bei der Simson S50 also recht einfach. Es sind weder Fachkenntnisse noch spezielle Werkzeuge erforderlich.

Teilen: