Alle Kategorien
Suche

Ryanair Boarding Pass - so bekommen Sie ihn

Ryanair gehört zu den sogenannten "No-frills"-Airlines. Die Fluggesellschaft bietet zwar günstige Strecken an, aber berechnet Zuschläge für sonst normal übliches Reisegepäck. Außerdem müssen Reisende vor Abflug den Boarding Pass selber ausdrucken, denn sonst kann es teuer werden.

Mit einer Maschine der Ryanair reisen.
Mit einer Maschine der Ryanair reisen. © manwalk / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • Computer
  • Drucker

Ryanair kurz vorgestellt

  • Ryanair ist eine irische Fluggesellschaft, die innerhalb Europas Billigflüge anbietet.
  • Das Unternehmen wurde bereits 1985 gegründet und beschäftigt über 7.000 Mitarbeiter.
  • Mit fast 300 Flugzeugen bedient die Airline 50 Zielgebiete. Dabei weicht das Unternehmen auch auf abseits gelegene Flughäfen aus.
  • Ryanair fliegt auch Düsseldorf-Weeze an. Dabei ist nicht der eigentliche Flughafen von Düsseldorf gemeint. Weeze liegt knapp 70 km von Düsseldorf entfernt. Deshalb sollten sich Reisende unbedingt vorab über die möglichen Transfermöglichkeiten erkundigen.
  • Reisegepäck wird nicht wie bei anderen Airlines üblich kostenlos befördert. Die meisten Airlines fliegen mittlerweile mit dem Piecekonzept von 23 kg. Koffer bis 20 kg kosten je nach Routing bei Ryanair in der Nebensaison zwischen 30 Euro und 105 Euro. Dabei sollten die Passagiere unbedingt das Gepäck vorab im Internet einbuchen, um die hohen Zusatzkosten zu umgehen. In der Hauptsaison schlagen 20 kg mit einem Zuschlag von 35 bis 130 Euro zu Buche.
  • Flugbuchungen im Callcenter oder direkt am Flughafen kosten 20 Euro extra. Bei einer reinen Internetbuchung entfallen die Kosten. Deshalb sollten Sie unbedingt alle Reisebuchungen und Zusatzleistungen grundsätzlich im Internet auf der Webseite der Fluggesellschaft vornehmen.

So bekommen Sie einen Boarding Pass

  • Um Ihre Bordkarte zu erhalten, müssen Sie sich auf der Webseite von Ryanair einloggen. Sie können auch den direkten Link zum Online-Check-in wählen. Dann können Sie sich mithilfe der Reservierungsnummer und Daten Ihrer Kreditkarte, E-Mail oder mit dem Datum Ihrer Flugroute einloggen. Folgen Sie dann einfach den Anleitungen. Auf der Check-in-Seite können Sie auch Ihr Gepäck schon anmelden.
  • In Artikel 6 der "Allgemeinen Beförderungsbedingungen" wird extra darauf hingewiesen, dass alle Reisen sich die Boardkarte im Internet selber ausdrucken müssen. Dies ist ab 15 Tage vor Abflug möglich.
  • Der Vorgang muss bis vier Stunden vor Abflug abgeschlossen sein.
  • Bei mehreren Reisenden oder Flugabschnitten muss der Passagier jeden Boarding Pass auf einer separaten DIN A4-Seite ausdrucken.
  • Obwohl die Passagiere die Boardkarte selber ausdrucken müssen, berechnet Ryanair trotzdem 6 Euro dafür. 
  • Verlieren Sie Ihren Boarding Pass nicht. Denn das Unternehmen veranschlagt für eine Neuausstellung am Flughafen bzw. durch die Buchungszentrale einen Aufschlag von 60 Euro.
Teilen: