Alle Kategorien
Suche

Rückbildungshose: So wägen Sie Kosten und Nutzen ab

Bei einer Rückbildungshose handelt es sich um eine Art Miederhose, die laut Hersteller dafür sorgen soll, dass Sie nach der Schwangerschaft schneller wieder einen flachen Bauch bekommen. Da Rückbildungshosen in der Regel aber sehr teuer sind, sollten Sie Kosten und Nutzen abwägen, um zu entscheiden, ob sich die Investition wirklich lohnt.

Das Gewebe leidet während der Schwangerschaft.
Das Gewebe leidet während der Schwangerschaft. © SI-MedienGestaltung - I. Scharfschwerdt, TRIER / Pixelio

Was kann die Rückbildungshose wirklich?

Die Meinungen darüber, ob eine Rückbildungshose tatsächlich bei der Rückbildung des Bauches nach der Entbindung helfen kann, gehen weit auseinander. Einige Dinge sind allerdings unumstritten und sollten auf jeden Fall beachtet werden.

  • Auch die teuerste Rückbildungshose kann niemals eine gute Rückbildungsgymnastik und ein regelmäßiges Beckenbodentraining ersetzen. Allenfalls zusätzlich kann eine solche Hose unter Umständen sinnvoll sein.
  • Das alleinige Tragen der Rückbildungshose bewirkt jedenfalls nur, dass der Bauch unter der Kleidung nicht mehr so gut zu sehen ist. Das bedeutet allerdings noch lange nicht, dass er sich deswegen schneller zurückbildet.
  • Dennoch sollten Sie die Hersteller teurer Rückbildungshosen nicht gleich als Scharlatane oder Lügner abstrafen, da es während der Schwangerschaftsgymnastik, beim Joggen oder auch im Alltag durchaus sehr angenehm sein kann, wenn der Bauch gehalten wird.
  • Besonders wenn das Gewebe während der Schwangerschaft sehr gelitten hat, kann das Tragen einer Rückbildungshose tatsächlich unterstützend wirken, da es dann beim Bewegen nicht noch weiter gedehnt wird.

Empfehlungen zum Kauf einer Rückbildungshose

  • Sollten Sie sich aufgrund des Nutzens für den Kauf einer Rückbildungshose entscheiden, dann sollten Sie auch nicht das billigste Produkt kaufen, sondern auf Qualität achten.
  • Entscheidend ist in jedem Fall, dass die Rückbildungshose individuell einstellbar und angenehm zu tragen ist, nirgendwo einschneidet und außerdem aus einem atmungsaktiven Material besteht.
  • Praktisch ist es außerdem, wenn sich der Umfang der Oberschenkel an der Rückbildungshose einstellen lässt und wenn man sie im Schrittbereich öffnen kann, um sie auf der Toilette nicht erst ganz öffnen zu müssen. 

Wenn Sie diese Hinweise beim Abwägen von Kosten und Nutzen einer Rückbildungshose beachten, werden Sie selbst entscheiden können, ob sich der Kauf für Sie lohnt. Klar bleibt aber, dass eine Rückbildungshose kein Wundermittel ist, sondern nur unterstützend bei der Rückbildung des Bauches wirken kann.

Teilen: