Die Sendungsverfolgung per Internet

Auf der Homepage der Royal Mail lässt sich ein mit diesem Post- und Paketlieferdienst versendetes Paket verfolgen.

  1. Gehen Sie auf die Startseite der Royal Mail. Suchen Sie den am linken Fensterrand zu sehenden, rot gestalteten, Personal-Customers-Bereich und klicken Sie auf "View all".
  2. Auf der nun angezeigten Seite haben Sie unter "Tools" die Möglichkeit einer Sendungsverfolgung, indem Sie "Tracking" anklicken.
  3. Sie können nun Ihre 13-stellige Paketnummer eingeben und Ihr Paket mit dem Befehl "Track" verfolgen. Die Paketnummer finden Sie auf der unteren rechten Seite Ihres Einlieferungsbeleges. Achten Sie also, wenn Sie ein Paket oder ein Päckchen aufgeben, unbedingt darauf, den Einlieferungsschein entgegenzunehmen und gut aufzubewahren.
  4. Sie erhalten im Anschluss an die Eingabe der Paketnummer die für Ihr Paket relevanten Informationen zur Sendungsverfolgung.

Ab wann sollten Sie Ihr Paket bei der Royal Mail verfolgen?

Die Sendungsverfolgung bei der Royal Mail ist zwar unkompliziert, dennoch nimmt sie Zeit in Anspruch, über die man nicht immer unbegrenzt verfügt. Ab wann es sich lohnt, ein Paket zu verfolgen, hängt davon ab, wann das Paket den Empfänger erreichen soll. Beachten Sie demgemäß die vier von der Royal Mail angebotenen Zustellungsmöglichkeiten:

  • Mit der Lieferung "same day" erreicht das Paket den Empfänger am gleichen Tag. Sollte es also abends nicht beim Empfänger angekommen sein, lohnt sich eine Sendungsverfolgung.
  • Eine weitere Zustellungsmöglichkeit ist "guaranteed on time". Hierbei gibt es zum einen die Option "special delivery 9:00 am", die eine Auslieferung bis 9:00 Uhr am Folgetag garantiert, zum anderen garantiert die Option "special delivery next day" eine Auslieferung am nächsten Tag. Bei beiden Optionen sollte man sein Paket verfolgen, wenn die Auslieferung am übernächsten Tag nach der Einlieferung nicht erfolgt ist.
  • Mit der Lieferung "next day" sollte das Päckchen nach ein bis zwei Werktagen beim Empfänger ankommen.
  • Die Standardsendung benötigt drei Tage und mehr. Bereits nach drei Tagen kann man einmal überprüfen, wie der Sendungsstatus ist, um eventuelle Unannehmlichkeiten zu vermeiden.