Alle Kategorien
Suche

Rover 75 - so wechseln Sie den Luftfilter

Der Luftfilter Ihres Rover 75 hat sich zugesetzt oder ist sogar verstopft und muss ersetzt werden? Das ist kein Grund, gleich die nächste Werkstatt aufzusuchen. Denn der Austausch kann problemlos von Ihnen vorgenommen werden.

Auch der Rover 75 braucht ab und wann einen neuen Luftfilter
Auch der Rover 75 braucht ab und wann einen neuen Luftfilter © Dominik_Pöpping / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • Luftfilter
  • Fahrzeugschein
  • Achter-Inbusschlüssel
  • Schraubenschlüssel
  • Papiertaschentuch

So bereiten Sie den Luftfilterwechsel beim Rover 75 vor

  • Irgendwann ist es auch bei Ihrem Rover 75 soweit: Der alte Luftfilter tut es nicht mehr und muss dringend gewechselt werden. Der Luftfilter regelt die Luftzufuhr zum Motor, und wenn diese nicht mehr ausreichend gewährleistet ist, steigt der Benzinverbrauch drastisch in die Höhe. Doch der Austausch gehört zu den Dingen, die Sie innerhalb kurzer Zeit an dem Auto selbst erledigen können. So sparen Sie nicht nur die Werkstattkosten, sondern obendrein noch ein paar Tage Wartezeit. 
  • Einen neuen Luftfilter können Sie anstandslos in jeder Vertragswerkstatt kaufen. Auch bei jedem Kfz-Teilehandel wird man Ihnen nach Vorlage des Fahrzeugscheins den richtigen Filter heraussuchen. Aber auch im Internet, wie zum Beispiel auf eBay, können Sie einen passenden Filter bestellen.

So wird der Luftfilter ausgetauscht

  • Nachdem Sie die Motorhaube Ihres Rover 75 geöffnet haben, schauen Sie auf eine schwarze Abdeckung.
  • Hier sehen Sie drei Schlüsselschrauben, die Sie abdrehen müssen. 
  • Wenn Sie die Schrauben ganz herausgedreht haben, können Sie die obere Motorabdeckung herunternehmen und sehen schon den Luftansaugkanal.
  • Jetzt blicken auf Sie die zweite Abdeckung, die über dem Liftfilter sitzt. Die schwarze, kleinere Abdeckung wird von drei Inbusschrauben gehalten. Um diese Schrauben zu lösen, müssen Sie ein bisschen seitlich hinter den Motor schauen, denn sie sind ein wenig versteckt.
  • Um dort heranzukommen, muss auch der gelbe Deckel zum Ölbefüller abgenommen werden. Decken Sie den Ölbefüller mit einem Papiertaschentuch ab, um ihn vor Schmutz zu schützen. 
  • Jetzt kommen Sie gut an die fünf Inbusschrauben heran und können diese mit einem Achter-Inbusschlüssel herausdrehen.
  • Ziehen Sie den alten Luftfilter heraus und reinigen Sie das Gehäuse gründlich mit einem Tuch.
  • Jetzt können Sie den neuen Luftfilter einsetzen. Überprüfen Sie vorsichtshalber den korrekten Sitz, bevor Sie alles wieder zusammenschrauben. Sind die beiden Abdeckungen wieder fest verschraubt an ihrem Platz, überprüfen Sie noch mal, dass alles richtig sitzt. So haben Sie im Nu einen neuen Luftfilter in Ihren Rover 75 eingebaut.
Teilen: