Alle Kategorien
Suche

Rotkäppchen-Frisur - so gelingt sie mit Zöpfen

Eine Rotkäppchen-Frisur ist schnell gezaubert und eine originelle Idee. Dieser Artikel stellt ein paar Varianten der Frisur mit Zöpfen vor.

Eine Rotkäppchen-Frisur stylen.
Eine Rotkäppchen-Frisur stylen.

Was Sie benötigen:

  • Stilkamm
  • Bürste
  • Haarspray
  • Haargummis
  • dünne rote Bänder
  • oder Kapuze

Das Rotkäppchen dürfte jedem bekannt sein: Ein kleines Mädchen mit einem roten Käppchen, das auf dem Weg zur Großmutter von einem Wolf angequatscht wird. Das Mädchen trägt aber nicht nur ein rotes Mützchen, sondern auch die passende Frisur dazu. Warum also nicht einmal zur Abwechslung eine Rotkäppchen-Frisur stylen? 

Eine Rotkäppchen-Frisur mit Zöpfen

Es gibt zum Glück keine exakten Vorgaben, wie eine Rotkäppchen-Frisur auszusehen hat. Nur eines ist wichtig: Sie muss brav wirken. Dabei sind verschiedene Varianten möglich. Sind Ihre Haare sehr lang, dann ist die Rotkäppchen-Frisur besonders leicht zu stylen. 

  1. Kämmen Sie die Haare gut durch und geben Sie evtl. schon beim Waschen eine Spülung hinein, damit sie schön glänzen. 
  2. Nehmen Sie einen Stilkamm (Toupierkamm) und ziehen einen perfekten Mittelscheitel. Dafür orientieren Sie sich an der Nase, indem Sie mit dem Stil des Kamms von der Nasenwurzel gerade nach oben Richtung Haaransatz streichen und den Kamm ganz gerade über den Kopf führen. 
  3. Frisieren Sie die Haare am Scheitel auseinander und toupieren den Ansatz kräftig. 
  4. Geben Sie etwas Haarspray an den Ansatz (am besten von unten her, nicht ins Deckhaar) und lassen es kurz antrocknen. Die Frisur sollte ordentlich Volumen haben. 
  5. Jetzt bürsten Sie ganz vorsichtig darüber, sodass das Deckhaar wieder ordentlich aussieht, aber sein Volumen behält. 
  6. Ziehen Sie die Haare weit nach vorne und beginnen relativ weit unten die Zöpfe zu flechten. Sie sollten recht locker sitzen und schön nach vorne hängen. 
  7. Zupfen Sie vorne 1-2 Strähnen heraus und geben noch mal Haarspray darüber. 

Perfekt wird die Frisur, wenn Sie einen breiten und ganz geraden Pony tragen. Auch er sollte möglichst ordentlich aussehen. 

Schulterlange Haare flechten

Sind Ihre Haare etwas kürzer - auch kein Problem. Die Rotkäppchen-Frisur ist ebenfalls für knapp schulterlange Haare geeignet. 

  1. Ziehen Sie wieder den geraden Scheitel und toupieren die Haare nur leicht an. 
  2. Kämmen Sie sie ordentlich durch und flechten die Zöpfe schon auf Höhe der Ohren. Achten Sie nur darauf, dass sie nicht gerade, sondern etwas nach vorne verlaufen. 
  3. Fixiert werden die Zöpfe mit dünnen Haargummis.

Das i-Tüpfelchen der Rotkäppchen-Frisur

  • Für die Rotkäppchen-Frisur binden Sie anschließend noch dünne rote Bändchen um die Haargummis zu einem Schleifchen. 
  • Jetzt noch etwas für die ganz Mutigen: das rote Käppchen. Das kann eine kleine rote Mütze sein, die Sie locker auf den Hinterkopf setzen oder eine Kapuze. Hauptsache, es ist etwas Rotes. 
Teilen: