Alle Kategorien
Suche

Rotes Kleid auf einer Hochzeit - so kleiden Sie sich als Gast angemessen

Wie kleidet man sich eigentlich auf einer Hochzeit? Ist ein rotes Kleid in Ordnung, und darf man schwarze oder weiße Kleidung tragen? Mit diesem Stilguide sind Sie auf der nächsten Hochzeit passend gekleidet.

Ein dezentes rotes Kleid ist ok.
Ein dezentes rotes Kleid ist ok.

Was Sie benötigen:

  • Stil
  • elegante Kleidung

Ist ein rotes Kleid bei der Feier o. k.?

  • Wer auf einer Hochzeit eingeladen ist, denkt früher oder später darüber nach, was er auf diesem Fest anzieht und anziehen kann.
  • Männer haben es hinsichtlich der Wahl der Kleidung für eine Hochzeitsfeier relativ leicht. Mit einem grauen oder dunklen Anzug sind Sie immer gut und angemessen gekleidet.
  • Eine Frau hat es da schon schwerer, sich passend für eine Hochzeit anzuziehen. Besonders die Farbwahl kann einen schnell ins Grübeln bringen.
  • Ob zum Beispiel ein rotes Kleid für eine Hochzeit angemessen ist, lässt sich nicht pauschal bejahen oder verneinen.
  • Vermeiden sollten Sie es, ein totales Hingucker-Kleid in Knallrot zu tragen! Schließlich sind nicht Sie die Hauptperson des Tages!

Dresscode für die Hochzeitsfeier

  • Auf einer Hochzeit sollte man sich dezent und elegant kleiden.
  • Sie sollten also nicht zuviel Haut tragen und in einem total sexy Kleid erscheinen. Das wäre für eine Hochzeit unangemessen.
  • Richtig angezogen sind Sie, je nach Art und Größe der Feier, mit einem Abendkleid oder Cocktailkleid.
  • Auch ein schicker Hosenanzug oder einen Rock mit Blazer können Sie gut auf Hochzeiten tragen.
  • Generell gilt, dass Sie als Frau der Braut an Ihrem besonderen Tag nicht die Show stehlen sollten. Daher sollten Sie bei einer Hochzeitsfeier kein knallrotes, sexy Kleid tragen, das alle Blicke auf Sie zieht!.
  • Ein rotes Kleid zu tragen, ist also durchaus o. k., solange es dezent wirkt.
  • Was allerdings nicht geht, ist als Hochzeitsgast ein weißes Kleid zu tragen. Weiß ist die Farbe der Braut und daher für die weiblichen Gäste als Kleidfarbe tabu.
  • Früher riet man davon ab, auf Hochzeiten schwarz zu tragen. Mittlerweile ist dies aber durchaus in Ordnung. Ein schönes schwarzes Abendkleid können Sie auf einer Hochzeit durchaus tragen.
Teilen: