Alle Kategorien
Suche

Rote Haare braun färben - so geht's natürlich

Sie möchten rote Haare braun färben und wissen nicht wie? Kein Problem, denn hier erfahren Sie wie es natürlich geht und wie Sie es ganz einfach selbst machen können.

Rote Haare braun färben ist schön.
Rote Haare braun färben ist schön. © Ronny_Senst / Pixelio

So wählen Sie das richtige Braun aus

  • Um Ihre roten Haare braun zu färben, sollten Sie zunächst erstmal den richtigen Farbton auswählen. Sie sollten also wissen welchen Braunton Sie färben möchten und was am besten zu Ihnen passt.
  • Je nach Intensität Ihrer vorherigen roten Haare, sollten Sie eine leichte Farbveränderung Ihrer Haare auswählen. Sollten Sie also vorher ein knalliges Granatrot haben, ist der Übergang zu dem nächsten extremen Hellbraun keine gute Idee. Denn so sieht es auf keinen Fall natürlich aus.
  • Gehen Sie am besten in einen Naturkosmetikladen und lassen sich dort bezüglich Ihrer Haare beraten. Zeigen Sie den Verkäufern Ihre roten Haare und erklären Sie Ihren Wunsch nach natürlichem, braunem Haar. Für eine sanfte Färbung verwenden Sie am besten Henna-Färbungen. Diese ermöglichen eine natürliche Färbung mit schöner, sanfter Wirkung.
  • Rote Haare sind sehr gut braun zu färben, da diese Haarfarben mit einander verwandt sind und sich von den Farbpigmenten her sehr ähneln. Sollten Sie also ein Haselnussbraun wünschen ist eine große Färbeprozedur gar nicht notwendig, da auf das Rot nur ein sanftes Braun kommen muss, welches sich dann zu einer Haarfarbe verbindet und Ihnen ein schönes, natürliches Haar zaubert.

Anleitung zum Färben Ihrer roten Haare

  1. Um rote Haare braun zu färben, sollten Sie sich erst einmal den Farbton aussuchen und das dazugehörige Mittel zum Färben kaufen.
  2. Fertigen Sie nun braune Farbe zum colorieren an, indem Sie Farbe und Lotion miteinander vermischen.
  3. Ziehen Sie nun Handschuhe an und legen Sie sich einen Kleiderschutz um, sodass das Braun am Ende nicht nur auf Ihren Haaren, sondern auch versehentlich auf Ihrer Kleidung landet.
  4. Geben Sie die Farbe nun auf Ihre roten Haare und verteilen Sie alles gleichmäßig vom Ansatz bis in die Spitzen.
  5. Lassen Sie die Farbe nun je nach Intensitätswunsch einwirken. 20 Minuten bei einem leichten Braunton und 30 bis 40 Minuten bei einem starken Braunton, der Ihre vorherigen, roten Haare verdecken wird.
  6. Spülen Sie die eingewirkte Farbe gut aus und behandeln Sie Ihre Haare mit speziellen Pflegemitteln, die Ihre Farbe versiegeln. Um es natürlich wirken zu lassen, machen Sie im Anschluss noch eine Haarkur aus dem Naturkosmetikladen, welche speziell für braune Haare konzipiert ist. Denn nach dem Färben sind Haare immer besonders pflegebedürftig.
Teilen: