Alle Kategorien
Suche

Rost auf Steinplatten entfernen - so gehen Sie vor

Eine geflieste Bodenfläche ist immer ein optisches Highlight. Jedoch können auch Verschmutzungen auftreten, die etwas aufwendig gereinigt werden müssen. Gerade wenn es darum geht, zum Beispiel Rost auf Steinplatten zu entfernen.

Auf Steinplatten Rost bekämpfen
Auf Steinplatten Rost bekämpfen

Was Sie benötigen:

  • Essigreiniger
  • Rostentferner
  • Schrubber
  • Hochdruckreiniger

Wenn Sie Rost auf Steinplatten entfernen müssen, kann dies unterschiedliche Gründe haben. Es kann sein, dass zum Beispiel ein Metallteil auf der Terrasse liegen gelassen wurde und dies dem Regen ausgesetzt war. Hier kann es dann recht schnell zu Rostflecken auf dem Belag kommen. Bei der Reinigung kommt es dann auch darauf an, um was für Steinplatten es sich handelt. Je nach Material müssen Sie hier unterschiedlich vorgehen.

Rost auf Steinplatten entfernen - die unterschiedliche Materialien

  • Da Flecken wie Rost zumeist nur auf Außenbelägen vorkommt, müssen Sie unterschiedliche Reinigungsmethoden einsetzen.
  • Die meisten der einzusetzenden Reinigungsmittel oder Maschinen finden sich in fast allen Haushalten. Spezialmittel können Sie sich sehr leicht besorgen.
  • Arbeiten Sie bei jeder Art von Fleckentfernung sehr vorsichtig, um Ihre Steinplatten nicht zu beschädigen.
  • Bei Steinplatten kann es sich, sowohl um gewöhnliche Terrassenplatten, Marmor, Schiefer, Sandstein oder andere Materialien handeln.

Rost entfernen - so gehen Sie vor

  • Wichtig ist immer, dass Sie darauf achten, die Verfugung Ihrer Steinplatten bei der Reinigung nicht zu beschädigen. Aggressive Mittel sollten deshalb als Allerletztes eingesetzt werden und diese nur nach Anweisung.
  • Bei normalen Terrassenplatten können Sie versuchen den Rost mittels eines Hochdruckreinigers zu entfernen.
  • Bei Marmorplatten sollten Sie dies nicht tun, sondern mit einem Schrubber und Essigreiniger dem Fleck zu Leibe rücken.
  • Auch bei Schiefer niemals einen Hochdruckreiniger benutzen. Hier mit würden Sie den Belag zerstören. Auch hier wäre Essigreiniger angeraten.
  • Es gibt bei Steinmetzen zum Beispiel auch Rostumwandler zu kaufen, die Sie nach Anweisung anwenden können.
  • Sollte der Rost jedoch bereits tief in die Steinplatten eingedrungen sein und eine Reinigung keinen Erfolg bringen, sollten Sie eine Fachfirma mit der Entfernung beauftragen.
Teilen: