Alle Kategorien
Suche

Rosenwasser für die Haut - so gelingt die Anwendung

Rosenwasser für die Haut - so gelingt die Anwendung 1:03
Video von Laura Klemke1:03

Rosenwasser ist für die Haut sehr gut. Es eignet sich beispielsweise zum Reinigen der Poren und spendet ebenso Feuchtigkeit. Daher sollten Sie es regelmäßig verwenden, um einen strahlend schönen Teint zu erhalten.

Was Sie benötigen:

  • Rosenwasser
  • Wattepads

Rosenwasser - die Wirkung für die Haut

  • Rosenwasser können Sie beispielsweise für die Haut verwenden, indem Sie es als natürliches Gesichtswasser benutzen. Es spendet Feuchtigkeit und ist besonders bei empfindlicher Haut anzuraten.
  • Auch gegen Falten wirkt das Rosenwasser wahre Wunder, da es eine straffende Wirkung besitzt, welche das Hautbild enorm verfeinert. Tragen Sie die Flüssigkeit auf die Haut auf, so verengen sich die Poren dadurch und Ihr Hautbild wirkt weitaus feiner als zuvor.
  • Des Weiteren können Pickel mit Rosenwasser gemildert werden. Das Auftragen der Flüssigkeit sorgt dafür, dass die Pickel einfach austrocknen.
  • Aufgrund dessen, dass die Poren verfeinert werden, werden Mitesser ebenfalls vorbeugend vermieden.
  • Sogar als Augenkompresse können Sie das Rosenwasser einsetzen, wenn Sie es auf Wattepads auftragen, welche Sie schließlich für ungefähr 15 Minuten auf Ihre Augen legen.

Rosenwasser für die Hautreinigung verwenden

  1. Möchten Sie Rosenwasser für die Reinigung Ihrer Haut einsetzen, sodass Pickel und Mitesser in Zukunft erspart bleiben, so sollten Sie nach der Nutzung einer Reinigungsmilch ein paar Tropfen der Flüssigkeit auf ein Wattepad träufeln.
  2. Nun bearbeiten Sie Ihre Gesichtshaut und ebenso Ihren Hals und das Dekolleté mit dem in Rosenwasser getränkten Wattepad. Sie werden sich wundern, wie viele Verschmutzungen noch gelöst werden.
  3. Im Anschluss daran brauchen Sie ihr Gesicht nicht mehr abzuwaschen. Es reicht, wenn Sie eine Pflegecreme, welche auf Ihren persönlichen Hauttypen abgestimmt ist, auftragen.

Bevorzugt sollten Sie Rosenwasser für die Haut zweimal täglich verwenden: Morgens nach dem Aufstehen beim Waschen Ihres Gesichts und ebenso abends, wenn Sie sich abschminken.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos