Alle Kategorien
Suche

Rosenkranz selber machen - Bastelanleitung

Viele Gläubige nutzen einen Rosenkranz, während sie beten. Diesen können Sie kaufen oder ganz einfach selber machen. Beim Selberbasteln sind bei der Materialwahl keine Grenzen gesetzt.

Den Rosenkranz können Sie aus unterschiedlichen Materialien herstellen.
Den Rosenkranz können Sie aus unterschiedlichen Materialien herstellen.

Was Sie benötigen:

  • 59 Perlen
  • Nadel
  • Nylonfaden
  • Kreuzanhänger
  • Muttergottesanhänger

Den Rosenkranz knüpfen

  1. Zuerst benötigen Sie die Perlen, die maximal 2 unterschiedliche Farben haben sollten. Außerdem brauchen Sie eine Nadel, die dünn genug ist, um die Perlen damit aufzufädeln. Auch der Nylonfaden sollte gleichzeitig hindurchpassen.
  2. Nun fädeln Sie bitte den Faden auf die Nadel auf und nehmen zuerst den Kreuzanhänger auf. Schieben Sie das Kreuz in die Mitte des Fadens.
  3. Knüpfen Sie nun aus beiden Enden des Fadens einen Knoten oberhalb des Kreuzes und arbeiten Sie mit doppeltem Faden weiter.
  4. Fädeln Sie eine einzelne Perle auf und machen Sie wieder einen Knoten.
  5. Im nächsten Schritt sollen 3 Perlen aufgefädelt werden, welche wieder mit einem Knoten fixiert werden.
  6. Danach wird eine einzelne Perle aufgezogen, ein Knoten gemacht und der Muttergottesanhänger aufgefädelt. Auch nach dem Anhänger folgt ein weiterer Knoten.
  7. Nun trennen Sie die beiden Fäden und ziehen wieder auf beide getrennt die Perlen auf, und zwar nach dem folgenden Schema: 1 Perle in der bisherigen Farbe, 1 Perle in einer anderen Farbe, 10 Perlen in der ersten Farbe, 1 in der anderen Farbe, 5 Stück in der ersten Farbe. Diese Reihenfolge nutzen Sie bitte für beide Fäden separat.
  8. Zuletzt verknoten Sie nun noch die Enden des Fadens und schneiden den überschüssigen Faden kurz ab. So können Sie einfach einen Rosenkranz selber machen.

Gestaltungsmöglichkeiten beim Selbermachen

  • Sie können verschiedene Perlen nutzen. Diese können aus Glas, aus Holz oder aus Edelsteinen sein - hier entscheidet Ihr Geschmack. Meist erhält man eine schöne Auswahl im Bastelbedarf. Wer etwas richtig Edles erschaffen will, der kann natürlich auch Perlen kaufen, in welche schon Metallösen eingearbeitet wurden, und diese dann aufreihen, ohne einen Faden nutzen zu müssen.
  • Das Kreuz kann aus Holz oder Metall sein. Es gibt ganz schlichte, aber auch schön verzierte mit kleinen Steinchen. Selbst aus Edelsteinen werden Kreuze gefertigt.
  • Auch den Muttergottesanhänger findet man im Internet in unterschiedlichen Ausführungen. Es gibt sie als eine Art Medaille oder Amulett, hochwertig aus Gold oder Silber, aber auch günstiger aus Aluminium - Schönes muss ja auch nicht immer teuer sein.

Einen Rosenkranz selber zu machen, ist nicht besonders schwer. Anhand der obigen Anleitung sollten geübte Handwerker und Bastler innerhalb von 20 Minuten ein passables und individuelles Ergebnis geschaffen haben. Versuchen Sie es doch auch einmal.

Teilen: