Alle ThemenSuche
powered by

Rosengelee selber machen - Rezept

Sie haben einen oder mehrere üppig blühende Rosensträucher in Ihrem Garten? Aus den Blütenblättern dieser Pflanze können Sie, mit dem passenden Rezept, wohlschmeckendes Rosengelee selbst herstellen.

Rosengelee selber machen - Rezept
Video von Heike Funke

Was Sie benötigen:

  • 20 Rosenblüten
  • 1 kg Gelierzucker
  • 750 ml Weißwein
  • Messer
  • Kochtopf
  • Kochlöffel
  • Marmeladengläser
  • Schaumlöffel
  • Sieb

Rezept für selbstgemachtes Rosengelee

  1. Schneiden Sie zuerst zwanzig stark duftende Rosenblüten mit einem kleinen Messer von Ihrem Rosenstrauch ab.
  2. Entblättern Sie die Rosenblüten und schneiden Sie vorsichtig den hellen Blütenboden (weißer, unterer Rand am Blütenblatt) ab, da dieser Bitterstoffe enthalten kann.
  3. Geben Sie anschließend 750 ml Weißwein in einen ausreichend großen Kochtopf. Fügen Sie die Blütenblätter der Rose hinzu. Erhitzen Sie dann den Wein mitsamt den Blütenblättern, bis kurz vor den Siedepunkt.
  4. Nehmen Sie anschließend den Kochtopf vom Herd und lassen Sie den Wein mit den Rosenblüten ca. 15 Minuten auskühlen.
  5. Seihen Sie dann alle Rosenblüten vorsichtig ab. Dieser Arbeitsschritt gelingt am besten mit einem kleinen Sieb oder einem Schaumlöffel.
  6. Geben Sie nun ein Kilogramm Gelierzucker zur abgekühlten Flüssigkeit in den Kochtopf. Erhitzen Sie diese und lassen Sie sie unter Rühren ca. fünf Minuten sprudelnd kochen.
  7. Anschließend können Sie das warme Rosengelee in zuvor heiß ausgespülte Marmeladengläser abfüllen. Verschließen Sie die Deckel der Gläser sorgfältig.
  8. Rosengelee sollten Sie an einem kühlen und trockenen Ort lagern. Nach dem Öffnen bewahren Sie es bitte im Kühlschrank auf, so bleibt es länger frisch.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Holundergelee herstellen - Rezept
Alexandra Forster
Essen

Holundergelee herstellen - Rezept

Wenn der Holunder im Frühsommer in voller Blüte steht, können seine Blüten für Holunderküchel, Tee oder Sirup verwendet werden. Die Holunderbeeren, die im Spätsommer reifen, …

Knoblauch einlegen - so geht´s
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Essen

Knoblauch einlegen - so geht's

Eingelegter Knoblauch ist eine willkommene Beigabe auf einem Buffet und auch als Beilage zu vielen Braten- und Grillgerichten geeignet. Benutzen Sie natives, kalt gepresstes Olivenöl dafür.

Metaxasoße wie beim Griechen selber machen
Manuela Bauer
Essen

Metaxasoße wie beim Griechen selber machen

Metaxasoße das erinnert an Sommer, Sonne und Urlaub. Wenn Sie eine Metaxasoße wie aus Griechenland, oder wie von Ihrem Lieblingsrestaurant zaubern wollen, dann machen Sie so …

Schneewittchentorte - so wird´s gemacht
Theresa Schuster
Essen

Schneewittchentorte - so wird's gemacht

"Rot wie Blut, schwarz wie Ebenholz..." Das Märchen von Schneewittchen und den sieben Zwergen kennt wohl jeder. Dieses bekannte Märchen verleiht auch einem Kuchen auf Grund …

Original Elsässer Flammkuchen - Rezept
Alexandra Forster
Essen

Original Elsässer Flammkuchen - Rezept

Flammkuchen ist die wohl bekannteste Spezialität aus dem Elsass. Bei großer Hitze wird der dünne Teig des Flammkuchens knusprig gebacken. Ein deftiger Belag aus Zwiebeln, Speck …

Maulwurfkuchen - Rezept
Fanni Schmidt
Essen

Maulwurfkuchen - Rezept

Auf den ersten Blick sieht der Maulwurfkuchen einem Maulwurfshügel tatsächlich ziemlich ähnlich – doch geschmacklich hat er sicherlich einiges mehr zu bieten. Unter einer …

Karamell selber machen
Inga Behr
Essen

Karamell selber machen

Knusper, knusper knäuschen... wie wär's mit einem Karamellhäuschen? Wenn es nicht gleich ein ganzes Haus sein muss - den Karamell können Sie auch selber machen.

Ähnliche Artikel

Quittenmarmelade selber machen
Christine Bärsche
Essen

Quittenmarmelade selber machen

Quittengelee ist ein Klassiker unter den selbstgemachten Marmeladen – wenn Sie aber etwas fruchtigere Brotaufstriche in weniger gallertartiger Konsistenz bevorzugen, sollten …

Holundermarmelade selber machen
Inga Behr
Essen

Holundermarmelade selber machen

Möchten Sie gerne einen fruchtig-frischen Brotaufstrich selber machen? Versüßen lässt sich Ihr Brot zum Beispiel mit Holundermarmelade.

Rosenmarmelade selber machen - Rezept
Alexandra Forster
Haushalt

Rosenmarmelade selber machen - Rezept

Eine Marmelade aus Rosenblättern klingt zunächst ungewöhnlich. Doch die schöne Farbe, der intensive Duft und der harmonische Geschmack selbst gemachter Rosenmarmelade überzeugt …

Holunderwein kann man auch selber machen.
Daniela Kitzhofer
Trinken

Holunderwein selber machen - so gelingt's

Der interessanteste farblichste Wein ist wohl der Holunderwein, hergestellt aus Beeren. Diesen Holunderbeerenwein können Sie auch selber machen.

Weingelee können Sie selber machen
Jessica Krämer
Essen

Weingelee selber machen - ein Rezept

Weingelee müssen Sie nicht als Fertigprodukt kaufen, Sie können die leckere Nascherei ganz leicht selber machen. Servieren Sie das fertige Produkt als Dessert, oder als Beilage …

Wie macht man Feuerzangenbowle? - Ein Rezept
Ina Konopka
Trinken

Wie macht man Feuerzangenbowle? - Ein Rezept

Gerade jetzt im Winter zur Adventszeit ist eine selbstgemachte Feuerzangenbowle ein Genuss. Mit nur ein paar wenigen Zutaten können Sie das Getränk ganz einfach selbst zubereiten.

Zum Verarbeiten der Beeren zu süßem Wein eignen sich nur die reifen, schwarzen Früchte.
Lea De Biasi
Haushalt

Brombeeren verarbeiten - Rezept für Brombeerwein

Aus Brombeeren kann man so allerhand zaubern: Brombeerkuchen, Brombeermuffins, Brombeertee, Brombeersaft etc. Doch wissen Sie auch, dass man die süßen Sommerfrüchte auch zu …

Muscheln - eine Delikatesse auch ohne Wein.
Anne-Kathrin Ellhorn
Essen

Muscheln ohne Wein - Rezept ohne Alkohol

Meeresfrüchte und insbesondere Muscheln erfreuen sich einer immer größeren Beliebtheit. Zwar kann man diese nun zu jeder Zeit als Tiefkühlkost bekommen, es geht jedoch nichts …

Schon gesehen?

Süßkirschmarmelade selber machen
Kerstin Leibrich
Essen

Süßkirschmarmelade selber machen

Es wird endlich Sommer und die Süßkirschen beginnen reif zu werden. Verführerisch leuchten sie an den Bäumen und den Ständen der Obstverkäufer. Am besten schmecken sie …

Das könnte sie auch interessieren

Endiviensalat kann schnell bitter schmecken.
Melanie Schnurr
Essen

Endiviensalat schneiden - so geht's richtig

Der Endiviensalat ist trotz seines bitteren Geschmacks sehr beliebt. Er enthält zahlreiche Mineralstoffe und schmeckt auch gegart oder in der Suppe sehr gut. Die klassische …

Ras el-Hanout ist eine intensive, süß-bitter-scharfe marokkanische Gewürzmischung.
Nane Gisela Busse
Essen

Ras el-Hanout - Rezept

Sind Sie auch fasziniert von der geschmacklichen Fülle der orientalischen Küche? Den Speisen des arabischen Raumes werden eine Vielzahl von Gewürzen beigegeben. Bestimmte …

Machen Sie Ihre Pommes nach Belieben selber.
Inga Behr
Essen

Pommes selber machen

Lieber knusprig und braungebrannt? Lieber weich? Wie für alles im Leben gilt auch bei Pommes: Geschmäcker sind verschieden. Wenn Sie Pommes selber machen, können Sie sie jedoch …

Auberginen grillen - so gelingt die Zubereitung
Inga Behr
Essen

Auberginen grillen - so gelingt die Zubereitung

Auberginen sind roh ungenießbar. Gegrillt schmeckt sie jedoch vorzüglich - vorausgesetzt, Sie mögen diese "Eierfrucht", wie die Aubergine auch noch genannt wird. Für den Fall, …